Frage von ulilura, 21

Muss man für die Lady Midnight die Chroniken der Unterwelt gelesen haben oder ist das nicht so wichtig?

Antwort
von Lili0484, 11

Jaaaaaaaaaaaaa!!!! Das ist wichtig!!!

Mach das nicht! Lese ersteinmal die "Chroniken der Unterwelt" und die "Chroniken der Schattenjäger".

Der Grund? :

Lady Midnight ("Chroniken der dunklen Mächte") spielt nach "Chroniken der Unterwelt", genauer gesagt 5 Jahre danach. Das Buch / Die Reihe lässt manche Charaktere aus den vorherigen Reihen auch mal sprechen (Es gibt sogar ein kleines Bonus am Ende, was NUR von diesen Personen spricht... Also so eine Fortsetzung der anderen Reihe, weil viele drum gebeten haben und einfach neugierig waren, was jetzt mit ihnen passiert)

und seeeeeeeeeeeeeehhr vieles wirst du einfach nicht verstehen, wie zb.: "Der kalte Frieden" ----> Enstanden, nach einem Vorfall in Chroniken der Unterwelt. Außerdem wird diese "Unterwelt", die in den zwei anderen Reihen ausführlich erklärt wird, kaum erklärt! ----> Es wird echt verwirrend, und ich, die alle drei Reihen gelesen hat, kann dir sagen : Hätte ich mit Lady Midnight angefangen, hätte ich absolut NICHTS verstanden


Viele Personen (wie zb.: Magnus Bane, oder Emma Carstairs (die Hauptperson) ) kommen in den anderen Reihen vor : d.h.: Du kennst ihre Vergangenheit, Ihre Absichten, usw.

Also wie gesagt : Fang erstmal mit "Chroniken der Unterwelt" und "Chroniken der Schattenjäger" an...Wenn du Fragen hast, kannst du fragen :D



Antwort
von lilsky, 3

Ich hart das Buch schon gelesen und muss sagen, dass ich geteilter Meinung bin...

PRO:

- Das Buch ist eine neue Reihe und somit handelt es von einer "neuen" Geschichte.

- Es geht im Buch um Julian Blackthorn und Emma Carstairs, die erst im letzten Teil von Chroniken der Unterwelt vorkommen.

KONTRA:

-Es kommen viele Personen vor, von denen in der vorigen Reihe schon viel erzählt wird.

- Jules und Emmas Vorgeschichte ist zuuu wichtig für das Buch, um es zu überlesen.

- Du hast nicht genügend Informationen über die Schattenwelt. 

Diese Argumente sind mir jetzt spontan eingefallen...Ich hoffe, dass hilft dir^^

LG Lili:)

Antwort
von EliaLeopold, 14

Da "Lady Midnight" ja der Anfang einer neuen, unabhängigen Reihe ist, würde ich jetzt einfach mal behaupten, dass es  nicht zwingend notwendig ist, "Chroniken der Unterwelt" gelesen zu haben :) aber ganz hilfreich ist es bestimmt, weil man sich einfach schon ein bisschen in der Welt der Schattenjäger auskennt:) 

Lg, Elia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten