Frage von pascaltorben, 25

Muss man einen spritzschutz am Roller haben(Originalen Kennzeichen halter)?

Antwort bitte wenn möglich mit Paragraphen

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 11

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

B. Fahrzeuge

III. Bau- und Betriebsvorschriften

§36a Radabdeckungen, Ersatzräder

(1) Die Räder von Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern müssen mit hinreichend wirkenden Abdeckungen (Kotflügel, Schmutzfänger oder Radeinbauten) versehen sein.

(2) Absatz 1 gilt nicht für

Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h,

Quelle:

http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_36a.php

Der Spritzschutz muss also dran sein, aber nirgenwo steht, dass er nicht gekürzt werden darf.

Fehlender Spritzschutz kostet lächerliche 5 €.

Tatbestandsnummer 336012

Sie führten das Fahrzeug ohne/mit unzureichender Radabdeckung.

Quelle:

http://www.bussgeldkatalog.net/strassenverkehrszulassungsordnung/36a-stvzo/

Wie würdest Du es finden, wenn Du hinter jemanden ohne Spritzschutz fährst?

Kleidung versaut, Visier verdreckt.

Scheiben verschmieren, so dass Autofahrer nicht mehr viel sehen.

Mit fehlendem, oder kurzem Spritzschut saut man sich selber ein.

Weshalb nicht einen eigenen Spritzschutz bauen, der beide Reifen nach hinten fast komplett abdeckt?

Könnte gut aussehen.

Kommentar von pascaltorben ,

Hab einen Mofa Roller vielen dank

Antwort
von troppixi, 17

Pff. Hab ich damals alles abgeschraubt, hat nie ein Polizist was gegen gesagt. 

Kommentar von pascaltorben ,

Was hattest du denn für ein Roller und wo hattest du das Kennzeichen

Kommentar von troppixi ,

Peugeot Jet Force. KZ an der Vario, Downi drauf, Angel Eyes, böser Blick, verchromter Yasuni R und natürlich auch Reflektoren und Rückspiegel ab.

Hatte nie Probleme wegen dieser Sachen.

Kommentar von pascaltorben ,

Hab auch ne jetforce

Kommentar von pascaltorben ,

Bist du mal angehalten worden?

Kommentar von troppixi ,

Bin einmal mit 60 in der 30er Zone geblitzt worden -> Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, wurde aber eingestellt. 

Noch zweimal angehalten worden, Papiere etc. überprüft, das wars. 

Kommentar von pascaltorben ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten