Frage von Buecherschrank9, 129

Muss man einen Bruch behandeln lassen?

Hey Leute, ich habe mir mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit denn Unterarm gebrochen. Das kann ich so genau sagen, da es nicht mein erster Bruch ist und ich die schmerzen ziemlich gut einordnen kann. Diesmal ist es aber ganz leicht.Ich spüre denn Bruch eigentlich so gut wie gar nicht und nur wenn ich drauf drücke tut es weh. Ich bin mir ziemlich sicher das es nur ein kleiner riss ist.Soll ich trozdem ins Krankenhaus und das behandelt lassen oder nicht? Danke im voraus

Antwort
von dadita, 70

Du solltest unbedingt einen Arzt aufsuchen. Erst eine entsprechende Untersuchung kann zeigen ob der Bruch richtig liegt, ob eine Schiene erforderlich ist und dergleichen.

Ich würde mich damit auch beeilen, je länger du wartest desto komplizierter kann die Behandlung werden und desto wahrscheinlicher sind folgeschäden. Es geht jetzt nicht um Minuten oder Stunden, aber morgen solltest du spätestens zum Arzt :)

Antwort
von Schwoaze, 62

Ich hab mir noch nix gebrochen. Du schon!  Also... müsstest Du doch wissen  was passiert, wenn man den Bruch nicht behandelt.  Ich würde kein Risiko eingehen.

Antwort
von tanja370, 51

Selbst wenn du schon mal was gebrochen hast kannst du nicht sagen ob und wie wieder was gebrochen ist.Selbst Ärzte lassen das durch Röntgen abklären.Wenn du es nicht behandeln lassen möchtest falls es gebrochen ist kannst du vielleicht mit Spätfolgen rechnen wenn es nicht richtig verheilt 

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Wenn es ein Bruch ist ist er nur angebrochen. Kann da auch spätfolgen geben?

Kommentar von tanja370 ,

Ja auch dann

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Kann ich erstmal zum Hausarzt oder sofort ins Krankenhaus?Und wenn ins Krankenhaus soll ich da in die Notaufnahme?

Antwort
von Hyperius, 48

Unbedingt einen Arzt drüber schauen lassen, das verheilt zwar auch so, aber es kann vorkommen, dass der Knochen falsch anwächst und der Arm dann nochmal gebrochen werden muss.

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Wenn er gebrochen ist, dann nur angebrochen. Kann es da trozdem spätfolgen geben?

Kommentar von Hyperius ,

Es ist wichtig, dass sich das ein Arzt ansieht. Hier kann niemand, selbst mit den besten Medizinkenntnissen, eine Ferndiagnose stellen.

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Ok dann muss ich morgen woll zum Artzt.

Kommentar von Hyperius ,

Ist wirklich besser.

Antwort
von Pilotflying, 57

Auf alle Fälle muss man kontrollieren, ob der Bruch - wenn es denn einer ist - korrekt steht. 

Davon - und auch davon, wo die Fraktur genau ist - hängt die weitere Behandlung ab. 

Ansonsten kann es unangenehme Folgen haben, wenn Brüche nicht korrekt oder gar nicht verheilen. 

Eine Ferndiagnose ist hier nicht möglich. Bitte wende Dich an einem Arzt, wenn Du den Verdacht auf einen Bruch hast. 

Das Schmerzempfinden von Menschen ist ganz unterschiedlich. 

Ich habe schon Menschen mit Trümmerfrakturen erlebt,  die fast keine Schmerzen hatten und erst Tage später zum Arzt sind, weil der Arm oder Finger "so schief" aussah. Danach kann man also nicht gehen. 

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Sollte ich auch bei einem angebrochenem arm zum Arzt?

Kommentar von Pilotflying ,

Wie uch schon oben geschrieben habe . 

Eine Diagnostik aus der Ferne ist nicht möglich. Daher kann auch ohne Untersuchung nicht beurteilt werden, ob an- oder ganz gebrochen. 

Selbst ein "Bone bruise" wird heute wie eine Fraktur behandelt. 

Manchmal können Prellungen oder Stauchungen schmerzhafter sein,  als eine Fraktur.

Wenn Du den Verdacht hast, dass Du Dir wirklich was gebrochen / angebrochen hast,  solltest Du auf alle Fälle einem Arzt draufschauen lassen.

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Krankenhaus oder Hausarzt?

Kommentar von Pilotflying ,

Orthopäde, Unfallchirurg etc. Deim HA hat kei. Röntgen und würde Dich bei entsprechendem Verdacht an den Facharzt überweisen. 😊

Aber so fleißig wie Du hier schreibst,  kann es doch soo schlimm gar net sein. 

Warst Du jetzt beim Arzt? Zeit wäre gewesen. Was ist raus gekommen?

Kommentar von Buecherschrank9 ,

Ja war beim Arzt. Es ist ein Bruch. Es ist zwar nur ein leichter aber ich muss trozdem eine Schiene tragen. War die richtige Entscheidung. Danke :D

Kommentar von Pilotflying ,

Gerne😊

Antwort
von tinimini, 24

Das must du  selber entscheiden , alternativ kannst du Beinwellwurzelbrei   auf die Bruchstelle legen, so heilt es in der halben Zeit. Die Wurzel kaufst du dir  in der Apotheke und mahlst sie in einer Kaffeemühle dann mit heißrm Wasser zu einem Brei rühren und auf den Bruch legen. Kannst du alle 2-3 Tage  wechseln.Gute Bessrung.

Antwort
von SuperBoy123456, 48

Erst solltest du einen Arzt um Rat fragen

Antwort
von DanielOehm, 38

Geh ins Krankenhaus du Genius. Sowas frägt man nicht im Internet bei sowas fährt sofort zu nem artzt oder uns Krankenhaus

Antwort
von LOCODOCO, 41

Geh in Krankenhaus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community