Muss man eine tiefe Schnittwunde kalt halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kälte ist sogar auf der Liste der WundHeilHemmer. Also: Kühlen gegen die Schwellung, nur die Heilung beschleunigt dies nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch.

Es ist schon sinnvoll, sie kühl zu halten, aber sich deshalb KOMPLETT zu kühl anzuziehen ist Unsinn und kontraproduktiv.

Es ist ungesund auch noch krank zu werden weil du dich nicht dick genug anziehst, betreffend der Wunde gilt das nur für den/die ersten Tage und da reicht ein Coolpack wenn du drinnen bist. Das muss nicht dauergekühlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kälte bewirkt, dass sich blutgefäße zusammenziehen. damit kann man blutungen reduzieren. es ist also kein "schwachsinn" sondern nützlich. aber wäge ab, ob du dich lieber erkälten oder eine etwas längere blutung in kauf nehmen willst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lxttlxgxrl
10.11.2016, 18:25

Dankeschön, das wusste ich nicht. Na dann nehme ich lieber eine Erkältung in Kauf...

0