Frage von Florande15, 6

Muss man ein Mönch sein um das Nirwana zu erreichen (Buddhismus)?

Antwort
von NewKemroy, 3

Es gibt ein 14-Tages-Retreat (Kurs), bei dem man unter guten Vorraussetzungen Nibbana (Nirvana) erfahren kann. Ich schätze, dass 5-30 % dies dabei gelingt.

Nein, man muss kein Mönch sein und man muss auch nicht nach Asien reisen.

Kommentar von Chinanski ,

Entschuldige, aber ich bin über so viel unwissenden Unsinn regelrecht erschrocken.

Muss man vor dem Kurs vorher noch backen lernen? Gibts das auch als App?

Junge, Junge.

Das Nirvana ist das Ende allen Leids. Man hat sich von allen Abhängigkeiten gelöst und ist erleuchtet. Das Nirvana kann man nicht durch nen Volkshochschulkurs erreichen. Es ist der Endpunkt einer Entwicklung, die sich über viele Leben hinzieht.

Kommentar von NewKemroy ,

Nein. Backen muss man vorher nicht lernen. Es wäre aber hilfreich vorher seinen Groll abzulegen und seinen Hochmut zu besänftigen.

Antwort
von nowka20, 2

das nirwana ist zur zeit für keinen menschen erreichbar, denn der kommt nur bis ins obere devachan (wenn die buddhisten überhaupt wissen, was das ist)

Antwort
von SecretPanda, 3

Nein musst du nicht... Jeder kann es erreichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community