Frage von WickedSuicide, 162

Muss man ein Fahrwerk austauschen wenn es schwammig wird?

Hallo zusammen,

Bei meinem 1er BMW ist das Fahrverhalten nach mittlerweile 150.000km auf dem Tacho deutlich schwammiger wie als er neu war. MUSS man das Fahrwerk austauschen lassen wenn es schwammiger wird oder ist es halt einfach nervig?

Die Frage ist nämlich ob sich das überhaupt noch lohnt bei einem 6 Jahre alten Auto mit 150.000km.

Danke

Antwort
von Jogie24, 128

Nur mal so zum Verständnis.

Ein Fahrwerk muss beim Fahren echte Höchstleistungen bringen. Es wirken dort auf die Bauteile Enorme Kräfte die man nicht unterschätzen sollte. Das Schwammige kann auch einfach nur von verschlissenen Stoßdämpfern kommen. Wenn diese ihren Geist aufgeben dann verliert das Rad durch auf und ab springen seine Bodenhaftung. Eigentlich sind es ja keine Stoßdämpfer sondern Schwingungsdämpfer .

Bei einer Laufleistung von 150.000 Km, wenn es noch die ersten sind, kann das schon der Fall sein dass sie ihren Dienst quittieren. Möchte nicht wissen wie oft  sich die Feder vom Federbein im Laufe dieser 150:000 km zusammengedrückt und wieder entspannt hat. 

Dies alles muss der Schwingungsdämpfer ja ausgleichen. 

Also normalerweise lohnt sich dies noch alle mal für das Fahrzeug, wenn sonst keine großen Schäden an dem Fahrzeug sind und du ihn noch weiter fahren willst. Musst ja nicht unbedingt bei BMW die Teile kaufen und einbauen lassen. Jede Freie Werkstatt kann das auch. Meist sogar um einiges günstiger.

Lass das in einer Werkstatt mal nachschauen ob da nicht evtl nicht noch etwas ausgeschlagen ist. Querlenkerbuchsen usw. 

Dient letztendlich deiner eigenen Sicherheit und der anderen Verkehrsteilnehmer

Antwort
von mohrmatthias, 103

Deine Stoßdämpfer sind wahrscheinlich defekt

Ohne intakte Dämpfer passiert folgendes: Das Auto fährt sich schwammig, ungenau, ist seitenwindempfindlich, polterig auf schlechter Straße weil die Federung durchschlägt.

eine besinnliche weihnachtszeit und alles gute 2016

Kommentar von WickedSuicide ,

Danke!

Antwort
von pwohpwoh, 81

Fahr deinen BMW ruhig weiter. Es muss ja nicht so sportlich sein wie sonst. E§in Sicherheitsrisiko ist das nicht.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 92

Diese Frage hast du gestern bereits gestellt, und sinnvolle Antworten erhalten:

https://www.gutefrage.net/frage/fahrverhalten-aendert-sich-fahrwerk-kaputt?found...

Warum fragst du heute das Gleiche nochmal?

Kommentar von WickedSuicide ,

Was interessiert es dich? Hobby-Oberlehrer?

Kommentar von ronnyarmin ,

Nein. Deine doppelt gestellte Frage und erst recht dein Kommentar zeugen von der Respektlosigkeit gegenüber Denjenigen, die sich die Mühe machen, deine Frage zu beantworten. Sinnlos doppelt zu fragen ist nicht der Sinn eines Forums.

Kommentar von Jogie24 ,

Wenn ich da etwas besser aufgepasst hätte, wäre keine Antwort mehr von mir gekommen. Ich Ärgere mich manchmal schon darüber wenn einzelne User ihre Fragen häufiger stellen obwohl sie schon eine oder mehrere konkrete Antworten zu ihrem Problem bekommen haben. 

Meist erfolgt auch nicht einmal eine Anerkennung der Antwort. Dann frägt man sich schon  mal warum man sich eigentlich die Mühe macht. Wenn dann noch  Respektlose und gar Freche Antworten kommen würde man am liebsten alles sein lassen.

Aber solche Foren sollen ja eine Hilfe für Probleme darstellen und nicht als Anlaufstelle für Leute mit Langeweile sein die sonst keine Hobbys haben.

Auch wenn vielleicht mal eine Formulierung etwas krasser ausfällt sollte jedoch immer ein Respektvolles Miteinander möglich sein.

Kommentar von Jogie24 ,

Stimmt ja, hab ich gar nicht darauf geachtet. Naja, ist jetzt eh egal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community