Muss man eigentlich zum Frauenarzt, wenn man keine jungfrau mehr ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo mlsykc, 

also der Frauenarzt ist für Jungfrauen aber auch für keine Jungfrauen da. 

Ich gehe regelmäßig zum Frauenarzt, damit ich eine Bestätigung habe, dass trotz Sex, Benutzung von Gleitgel und Kondomen alles mit meiner Scheidenflora in Ordnung ist. Schwangerschaften kann man dann auch immer sehr gut ausschließen. 

Also nur weil du jetzt keine Jungfrau mehr bist, kannst du dich nicht vorm Frauenarzt entziehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen muss man gar nicht. 

Aber wenn ich manchmal die Fragen hier so lese, wäre es angeraten. Dass zumindest der Frauenarzt die Kinder über mögliche Verhütung aufklärt. Wenn sie es schon nicht von ihren Eltern gesagt bekommen. Bzw. in der Schule geschlafen haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Frauen Arzt geht man auch als Jungfrau. Wenn nicht mehr Jungfrau, dann auf jedem Fall regelmessig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?