Frage von NairaMiakoda, 73

Muss die Pille immer zur selben Uhrzeit eingenommen werden?

ich habe ein kleines Problemchen. ich hatte vor ein paar tagen mein erstes mal und das Kondom ist verrutscht kurz nachdem er gekommen ist. ich nehme zwar die pille aber nicht zur selben uhrzeit. unter der woche l ist es um 6 uhr morgens und am wochenende so gegen 11uhr. Hemmt das die wirkung der pille oder so? ich hab jetzt angst direkt schwanger zu werden...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 39

Hallo NairaMiakoda

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stundennach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Wenn im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  du  eine vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden  nachnehmen  kannst  dann warst  und  bist
 du weiterhin  geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 41

In deiner Pavkungsbeilage steht, wie lange du Zeit zum Nachnehmen hast. Bist du innerhalb dieser Zeit, ist auch der Schutz durchgehend gewährleistet.

Antwort
von LonelyBrain, 32

Deshalb nahm ich sie immer Abends so ist man nicht gezwungen auch am Wochenende die Pille frühs um 6 zu nehmen.

Manche Pillen verzeihen eine verspätete Einnahme innerhalb von 12 Stunden - andere verlieren schon nach 3 Stunden den Schutz.

Lies deshalb in der Packungsbeilage nach.

Kommentar von HobbyTfz ,


Unsere  Erfahrung  hat  gezeigtdass  es  sicherer ist die  Pille
 am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur selben  Zeit
 auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn im  Beipackzettel
 deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann die  Zeit. 

Kommentar von LonelyBrain ,

Meine Erfahrung eben nicht ;-) & diese findest du in meiner Antwort wieder.

Antwort
von xVeroRainBow12, 37

Du bist bestimmt nicht schwanger.
Aber du solltest die Pille am besten immer um die selbe Uhrzeit nehmen,das is besser für dein Körper.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten