Frage von DerEierSalat0, 51

Muss man die Haarspitzen schneiden damit die Haare schneller wachsen?

Nur ein Mythos oder die Wahrheit? (BEI JUNGS)

Antwort
von GanMar, 22

Das ist ein Mythos. Haare sind tot. Die Haarwurzel, wo ja das Wachstum stattfindet, bekommt überhaupt nicht mit, wenn die Spitze des Haares abgeschnitten wird.

Antwort
von SiViHa72, 27

Quark, nichts wächst schneller,w eil man es kürzt. Glaub nicht alles,w as Du hörts.

Antwort
von kiniro, 5

Der Mythos gilt für Männlein und Weiblein.

Antwort
von Shany, 19

Damit die Haare gesünder sind das schon

Schneller wachsen eher nicht

Antwort
von jcreich, 18

ob man sich die Haare schneidet oder nicht... sie wachsen im Jahr durchschnittlich 10-12 cm bei jedem!

Sie werden dadurch auch nicht dicker. Der einzige Vortail wenn man sich regelmäßig die Haare schneiden lässt ist, dass die "ausgefranzten" und "spröden" Haarspitzen abgeschnitten werden. Dadurch sieht das Haar gesünder aus.

 

 

Antwort
von silberwind58, 32

Nur ein Mythos.

Antwort
von ofi21, 28

Mythos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten