muss man die gebühr zahlen die im vertrag stehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kommst du noch gut davon.

Verträge sind nun mal einzuhalten.

man kann sich nicht einfach so mal für etwas anmelden und es sich dann anders überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovehimjulian
12.07.2016, 19:36

ich muss wiederholen. ich gaube ich hatte keine andere wahl

0

Kannst du Latein?

Pacta sunt servanda.

Wenn man einen Vertrag schließt, liest man sich vorher durch, wann dieser gekündigt werden kann, ansonsten gilt § 9, Nr. 9 BGB.

Und wer einen Vertrag z.B. mit 12 Monaten Laufzeit schließt, muss auch für die zwölf Monate bezahlen. Ob du die Schule besuchst, ist vollkommen irrelevant. Relevant ist, ob man dir die Möglichkeit dazu einräumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du verpflichtet bist kann es passieren das man auch trotz Kündigung zahlen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?