Frage von 010102, 75

MUSS man die ärztliche Nachuntersuchung beim gleichen Arzt machen wie die Erstuntersuchung?

Ich hatte vor ca 1,5 Jahren meine ärztliche Erstuntersuchung (für die Ausbildung). Nun muss ich die Nachuntersuchung machen, weiß aber nicht wo. Da die Erstuntersuchung von der Schule aus war (- die haben Termine für die ganzen Klassen besorgt und wir mussten alle hin), war es bei einem Arzt, der ziemlich weit weg ist. Muss ich die Nachuntersuchung bei dem gleichen Arzt machen oder kann ich einfach zu irgendeinem Allgemeinarzt in meiner Straße gehen? Ich habe dazu bei Google gar nichts, vielleicht hat hier jemand Ahnung.. UND natürlich werde ich nachher bei dem Arzt anrufen, wenn ich herausgefunden habe, welcher es war..

Antwort
von Sunnycat, 41

Wir haben freie Arztwahl, du kannst auch zu einem anderen gehen, notfalls kann er sich von seinem Kollegen die Befunde der Erstuntersuchung schicken lassen.

Antwort
von Carlystern, 39

Ja falls du unter 18 bist musst du eine Nachuntersuchung durchführen lassen. Ich musste es nicht, da ich dort gerade 18 geworden war. Es wäre gut beim gleichen Arzt dies machen zu lassen. Aber irgendwie verstehe ich deine Schule nicht alle zum gleichen Arzt zu schicken. Ich käme mir da irgendwie verarscht vor. Normalerweise macht sowas der Hausarzt.

Kommentar von 010102 ,

Warum kämst du dir dann verarscht vor? Das ist doch nett?

Kommentar von Carlystern ,

Naja ich gehe lieber zu meinem Hausarzt der mich kennt, anstatt zu einem wildfremden.

Antwort
von BarbaraAndree, 45

Vielleicht beantwortet dir dieser Link deine Frage:

http://www.bmg.bund.de/themen/krankenversicherung/grundprinzipien/freie-arztwahl...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community