Frage von Ancksunamun,

Muss man die Adresse auf dem Führerschein ändern lassen bei einem Umzug?

Also am Kennzeichen ändert sich nichts. Immer noch der selbe Bezirk :)

Aber die Adresse stimmt nicht mehr. Geht das Ummelden wie bei dem Perso das die Behörde ( Verbandsgemeinde ??? ) einen Aufkleber drauf macht?

Hilfreichste Antwort von Klooiine002,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du musst der Führerscheinstelle deine neue Adresse NICHT angeben...da der Führerschein kein ausweisdokument ist.. du musst es nur in der zulassungsstelle bekannt geben, da wird dann auch im Fahrzeugbrief und ähnliches die Adresse eingegeben...!"

Antwort von rabbitinho,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich wüsste nicht, dass auf dem führerschein eine adresse steht. vielleicht ist meiner nicht mehr aktuell. oder du bist falsch informiert.

Kommentar von teddybaeruj,

Auf dem alten schon...

Antwort von michi024,

auf den neuen führerscheinen (chipkarten) steht keine adresse

Antwort von teddybaeruj,

Es besteht keine rechtliche Verpflichtung den Führerschein ändern zu lassen. Wenn du jedoch allen möglichen Schwierigkeiten (z. B. im Ausland) aus dem Weg gehen möchten, kannst du dir einen neuen Führerschein ausstellen lassen.

Antwort von ichhier2007,

Meinst du den Fahrzeugschein? Ich würd beim Ummelden (Wohnung) einfach mal nachfragen, die wissen auch am Besten, wo man es machen kann

Antwort von Comstock,

Der Führerschein wird nicht geändert.

Antwort von Flocki33,

Ja glaub schon .

Antwort von jospe,

nein. beim führerschein nicht erforderlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten