Muss man den Fahrern Trinkgeld geben, ich dachte wir haben Mindestlohn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst kein Trinkgeld geben, es ist halt nett und zum Mindestlohn gibt es zig Ausnahmen und selbst wenn sie Mindestlohn bekommen ist es zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitmangerst
30.03.2016, 20:31

Na eigentlich ist es ja so das ich den Fahrern immer ne Cola oder so mitbestellte aber ein Fahrer lehnte ab und sagte "Das hilft ihn nicht weiter" . Seit dem kriegt er nun nichts mehr

0

Hallo hitmangerst 

Du musst nicht zwangsläufig Trinkgeld gehen. Trinkgeld sieht man als freundliche Gehste für das bringen der ware. Beim online bezahlen , bezahlt man nur das , was man auch bestellt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast kein Bargeld? Unvorstellbar für mich, so zu leben.

Trinkgeld zu geben ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Mindestlohn hin oder her. Wenn ich mit der Leistung eines Menschen im Dienstleistungssektor zufrieden bin, dann gibt's Trinkgeld.... also fast immer.  Beim Friseur ebenso wie in Restaurants oder  in der KFZ-Werkstätte.

Wie Du Dich herumwindest, hat ja schon was Peinliches. Aber ja... Trinkgeld geben müssen tust Du selbstverständlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt noch andere Leute von denen die Pizzalieferanten Trinkgeld bekommen können.

Du bist doch nicht für deren Verdienst zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosenstrauss
30.03.2016, 20:39

aber wenn alle so denken wie du......  ich gebe immer ein angemessenes trinkgeld. der empfänger des trinkgeldes freut sich und ich habe auch ein gutes gefühl, daß ich jemanden eine kleine freude machen konnte

1

Was möchtest Du wissen?