Frage von hannast14, 47

Muss man das oder nicht?hilfe¿?

Muss man am Tag darauf achten wie viele Kalorien man isst oder auch wie viel fett ,zucker etc man zu sich nimmt ?Also wenn man z.B. abnehmen will oder den Körperfettanteil senken will usw.

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 15

Hallo hannast14,

du musst keine Kalorien oder Fett zählen, wenn du abnehmen willst.

Am gesündesten kannst du immer noch abnehmen, indem du dich etwas gesünder ernährst und dich gleichzeitig mehr bewegst. 

Achte einfach auf deine Ernährung und iss bewusster. Kalorien kannst du leicht einsparen, indem du z.B. nur Wasser und ungesüßten Tee trinkst und auf zuckerhaltige Getränke verzichtest. 

Auch Fast Food, Süßigkeiten und Frittiertes enthalten viele Kalorien. 

Gute Lebensmittel zum Abnehmen sind dagegen Obst, Gemüse, Fisch, fettarme Fleischsorten und Milchprodukte. So sorgst du für eine gute Aufnahme von wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. 

Deine Fettverbrennung kannst du außerdem ankurbeln, indem du mindestens 4-stündige Pausen zwischen den Mahlzeiten einhältst. 

Dazu könntest du dich im Alltag mehr bewegen (z.B. mit dem Fahrrad zur Schule fahren) oder regelmäßig Sport draußen oder im Verein machen. 

Wenn du grundsätzlich mehr auf deine Ernährung achtest und dich viel bewegst, kannst du optimal abnehmen ohne Kalorien zu zählen. 

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von Vivibirne, 8

Auf lange dauer zählen die kcal aber bei muskel Aufbau zählen die eiweisse und fette

Antwort
von Sisalka, 26

Kalorien zählen ist nicht wirklich sinnvoll, denn die 'richtige' Menge hängt von so vielen Faktoren ab, dass es unsinnig ist.

Viel wichtiger ist eine gesunde Ernährung: frische Sachen, Obst, Gemüse, keine Junkfood. Vom Äpfelessen ist noch niemand dick geworden ;)

Und dann ist da noch die Frage, welches Gewicht für dich richtig ist. Das hängt auch wieder davon ab, wie alt du bist, wie groß du bist, ob und wieviel Sport du machst usw. Wie gesagt, deshalb ist 'richtig' komplett relativ.

Eine allgemeine Antwort auf deine Frage gibt es so also nicht. Aber wenn du dir ein gesundes Gewicht wünschst, dann frag am besten deinen Hausarzt wenn du das nächste Mal da bist, welches Gewicht für dich richtig ist. Der kann dir auch dabei helfen dafür entweder abzunehmen oder zuzunehmen.

Ratschläge, die dir vorgaukeln, dass es da irgendwelche Zauberrezept gibt, ein Gewicht, das einzig richtig ist etc sind völliger Quatsch.

Antwort
von Gamerman23, 39

Wäre hilfreich darauf zu achten zum abnehmen. Kleiner Tipp: Jeden Tag bei McDonalds essen lässt dich nicht abnehmen

Kommentar von hannast14 ,

ich ernähre mich schon lange sehr gesund und mache 6mal die woche sport ,nur ich habe vorher nie darauf geguckt wie viel zucker etc ich dabei an einem Tag zu mir nehme

Kommentar von Gamerman23 ,

Wie groß bist du denn und wie viel wiegst du?

Kommentar von hannast14 ,

1.78m und ca 63 kilo

Kommentar von Gamerman23 ,

Dann musst du doch nicht abnehmen. Wenn du jedoch im Fitness studio bist und Muskeln aufbauen willst musst du natürlich mehr darauf achten wie viel Fett und Eiweiß überall drin ist um bessere Erfolge zu haben. Aber zu abnehmen würde ich dir definitiv nicht raten.

Kommentar von hannast14 ,

also wirklich abnehmen will ich auch nicht ,nur den Körperfettanteil verringern

Kommentar von Salzprinzessin ,

Bei allen Lebensmitteln ist doch in den allermeisten Fällen klar ersichtlich, ob sie einen hohen Fettanteil haben oder nicht. Wenn deine Ernährung gemüse- und obstbasiert aufgebaut ist und ergänzt wird durch einen Fleischanteil mit niedrigem Fettgehalt, glaube ich kaum, dass dein Körperfettanteil zu hoch ist, zumal bei deinem Supergewicht.

Vielleicht solltest du den Körperfettanteil bei deinem Arzt bestimmen lassen, damit du beruhigt bist. Ganz abgesehen davon, braucht der Körper auch einen gewissen Fettanteil um gesund zu bleiben, sonst schlitterst du ganz schnell in die Magersucht.

Kommentar von hannast14 ,

sollte ich dann vielleicht nur aufpassen das ich nicht mehr als die menge die mir vorgeschlagen wird zu mir nehmen?

Kommentar von Gamerman23 ,

Du kannst ja mit einem Kalorienrechner im Internet deine grobe Kalorienanzahl pro Tag errechnen wie viele du brauchst um dein Gewicht zu halten oder um ab oder zuzunehmen. Aber du musst jetzt nicht anfangen deine Mahlzeiten zu wiegen oder jeden einzelnen Bestandteil zu analysieren. Es reicht wenn du dich weiter so ernährst wie bisher es scheint ja gut zu funktionieren. Bei deinen Angaben denke ich das du einen ziemlich guten Körper haben musst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community