Muss man Blut spuken wenn man jemand in die Lunge schießt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei demjenigen, der angeschossen wurde, kann tatsächlich Blutverlust auch durch den Mund auftreten. Bei dem Schützen eher weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber viel gefährlicher ist, daß die Lunge dann in sich zusammenfällt (die ist auf Unterdruck angewiesen zum Funktionieren, und das geht nicht mehr, wenn ein Loch drin ist) und sich in der Lunge selbst Blut ansammeln kann, dadurch erstickt der Getroffene dann. Das Blutspucken ist also das kleinere Übel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht. warum auch. derjenige dem in die lunge geschossen wird der spuckt dann blut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung