Frage von Wasauchimmer2, 44

Muss man beim Fachabitur nach dem schulischen Teil nur ein Praktikum machen oder noch was anderes?

Also, bin zurzeit in der 11. Klasse und würde nach diesem Jahr den schulischen Teil der Fachhochschulreife erhalten. Im Jahr danach muss ich ja ein einjähriges Praktikum machen. Muss ich in dem Jahr dann “nur“ das Praktikum machen oder kommt da noch was anderes? Und wann sollte man sich am besten für das Praktikum bewerben?

Antwort
von Sabrina2210W, 44

Also soweit ich weiß muss man danach ein FSJ machen, damit das Fachabi wirklich angerechnet wird, und dafür bewerben würde ich mich jetzt demnächst :) 

Kommentar von 11inchClock ,

so ein schwachsinn

Antwort
von 11inchClock, 41

Hey,

ja man muss nur das Praktikum machen. Welche Richtung machst du denn? Ich hatte Richtung Wirtschaft gemacht und musste nur 6 Monate Praktikum machen. 1 Monat bekamen wir sogar von der Schule geschenkt wegen des schulischen Praxisbezug, also brauchte ich nur 5 Monate machen! :-)

Bewerben solltest du dich im gleichen Zeitraum wie als wenn du dich um eine Ausbildung bemühen würdest. Ich hatte es recht spät gemacht mit 2 Monaten vorher und hatte keinen Erfolg. Bekam glücklicherweise aber was durch einen Bekannten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community