Frage von BlackDoor12, 38

Muss man beim Auszug anstreichen wenn vorher noch nicht angestrichen war?

dazu muss ich auch sagen habe die Wände so angestrichen was nicht jedermanns Sache ist und jedermanns Geschmack etwas ausgefallen eben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zakalwe, 19

Wenn ihr bei Einzug selbst renovieren musstet, dann müsst ihr das bei Auszug nicht machen. Es sei denn, ihr habt irgendwelche Vergünstigungen dafür bekommen (z.B. 1 bis mehrere Monatsmieten erlassen).

Ansonsten kommt es darauf an, was im Mietvertrag steht, wobei nicht alle Formulierungen rechtlich einwandfrei sind.

Antwort
von Militaerarchiv, 22

Da musst du in deinen Mietvertrag schauen, das ist immer individuell.

Antwort
von dandy100, 23

Lies mal hier, da steht auch was über bunte Wände:

http://www.sueddeutsche.de/geld/auszug-aus-der-mietwohnung-was-kommt-bei-der-ren...

Kommentar von BlackDoor12 ,

dann kommt ja noch Arbeit auf mich zu :(

Kommentar von Zakalwe ,

Nein, denn es trifft ja wohl dieser Absatz zu:

Auch wenn der Vermieter die Wohnung unrenoviert übergeben hat, sind Klauseln im Mietvertrag zu fälligen Schönheitsreparaturen ungültig (BGH-Entscheidung im März 2015, AZ. VII ZR 185/14 u.a.). In diesem Fall müssen Mieter weder während der Mietzeit noch beim Auszug die Wohnung renovieren oder für unterlassene Renovierungen Schadenersatz zahlen.

Kommentar von dandy100 ,

Das betrifft den Fragesteller aber nicht, denn es geht ja in in der Frage nicht um Instandsetzung sondern um bunte Wände und diese sind allerdings wieder in einen neutralen Zustand zu versetzen

Vor der Rückgabe aber müssen bunt gestrichene Wände wieder in neutralen Farben gestrichen werden

Das hat mit Renovierung im Sinne von Reparaturen nichts zu tun, sondern um die Wiederherstellung des Urzustandes, zu der man sehr wohl verpflichtet ist

Kommentar von Zakalwe ,

sondern um die Wiederherstellung des Urzustandes, zu der man sehr wohl verpflichtet ist

Urzustand war unrenoviert. Bei Auszug ist man dann also verpflichtet, die Wohnung in einen unrenovierten Zustand zu versetzen? Das wäre ja wohl etwas seltsam.

Vor der Rückgabe aber müssen bunt gestrichene Wände wieder in neutralen Farben gestrichen werden

Das wäre aus meiner Sicht nur der Fall, wenn man die Wohnung renoviert in neutralen Farben gestrichen übernommen hat (sonst macht das Wörtchen "wieder" keinen Sinn). Was hier nicht der Fall war.

So wäre jedenfalls meine Auslegung dieses Falles. Irgendwelche Urteile für genau diesen Fall finde ich jedoch nicht, vielleicht hast du einen Link dazu, aus dem hervor geht, dass bunt gestrichene Wände bei Auszug in neutralen Farben gestrichen werden müssen, wenn man die Wohnung unrenoviert (also nicht gestrichen) übernommen hat.

Antwort
von ActionCreeper, 19

Grundsätzlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten