Frage von rainerpb, 71

muß man bei Inbetriebnahme eines Smartphones auf irgendwas achten?

hallo, hab heute abend erstmalig ein smartphone inbetrieb genommen. gut,ich hab keine Ahnung von sowas und hab eigentlich auch noch nicht groß was damit gemacht,allerdings ist mir aufgefallen,daß mein guthaben auf meine Karte bereits um einen Euro abgenommen hat,obwohl ich noch keine sms oder sonstwas verschickt habe. kann es sein,daß das smartphone irgendwas eigenständig aktualisiert...kostenpflichtig evtl. ? ich habe einmal das wetter offensichtlich aktualisiert , kann das die Kosten verursacht haben ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Benni3333, 40

Mach Mobile Daten aus, nutze WLAN! Weil Mobile Daten sind ziemlich teuer...

Kommentar von rainerpb ,

und wie mach ich das ?

Kommentar von Benni3333 ,

Samsung?

Kommentar von rainerpb ,

samsung galaxy s4 mini

Kommentar von Benni3333 ,

Oder Apple?

Kommentar von Benni3333 ,

Oben eine Leiste runterziehen, dort die Symbole durchscrollen und dann bei Mobile Daten, wenn das Grün leuchtet, drauf drücken damit es nicht mehr leuchtet... Hast du ein WLAN Netzwerk ?

Kommentar von rainerpb ,

ok,das mit den mobilen Daten scheint schonmal funktioniert zu haben. es stand jetzt da,daß ich nur noch über wlan daten nutzen kann. 

ich muß gestehen,daß ich von diesen Dingen überhaupt keine ahnung hab jedenfalls nicht von der technik und den begriffen. . ich hab ne prepaid karte und ein welan netz über den pc...viel mehr weiß ich da jetzt nicht.

Kommentar von Benni3333 ,

Ja nutz nur über WLAN, da jeder mb oft 23 ct kostet und ein mb ist Mega schnell weg... Also genau richtig ein gestellt;-) viel Spaß👍🏻

Antwort
von KlecksKeks, 9

Du kannst ein Smartphone zuerst auch ohne Sim-Karte einschalten und dir alles in Ruhe anschauen und das, was du nicht brauchst, deaktivieren. :)

Eine ausführliche Bedienungsanleitung zu deinem Gerät findest du in der Regel auf der Homepage des Herstellers.

Sofern du keine Internet-Flat (für mobile Daten) hast und du dein Smartphone auch nicht über WLAN verbunden ist, kann das schnell sehr teuer werden, da das mobile Internet, in den Voreinstellungen, eingeschaltet ist und sich Apps im Hintergrund automatisch aktualisieren können. (Die Kosten für mobile Daten werden nach MB, also die Größe der Dateien, die heruntergeladen werden, berechnet. Genauere Infos findest du bei deinem Mobilfunkanbieter.)

Ich empfehle dir, sofern möglich, das Smartphone zuerst über WLAN mit dem Internet zu verbinden und alle Upates (App-Aktualisierungen im Google Play Store, System-Aktualisierungen) zu machen. Das geht schneller, als über das mobile Internet und dein (begrenztes) Datenvolumen ist nicht so schnell aufgebraucht.

Antwort
von KsCaptainHook, 29

achso ja erstmal mobile Daten aus, ein Tarif buchen z.b bei Vodafone für eine Internet Flatrate mit telefonieren und 200 SMS 10€ im Monat, und er bucht erst wieder ab wenn der Monat Rum ist, wenn du aber kein Guthaben drauf hast bucht er auch nichts ab

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 5

Sind Apps installiert, können regelmässig oder dauerhaft Datenkosten für die Internetverbindung anfallen, wenn du keine Internetflat bezahlt hast.

Antwort
von KsCaptainHook, 35

Den Akku nicht direkt laden erst kurz bevor das Gerät aus geht, frag mich nicht warum wurde mir bei meinem z5 empfohlen

Antwort
von WosIsLos, 21

1. Ja

2. Ja

3. Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten