Frage von tomjones99, 65

Muss man bei Handwerkerrechnung den vollen Preis für Material bezahlen, wenn es nur anteilig benutzt wurde?

Zum Beispiel Holzzaun; 10 Teile, jedes 3 Meter; gesamt verbaut werden nicht 30, sondern 28. Die Firma baut regelmäßig Zäune, kann das nicht verbaute Material also weiterverwenden, auch wenn er es erstmal bestellen musste. Bevor die Frage kommt, wenn ein Teil 300 Euro kostet, geht es um 200. Auf dem Voranschlag, kein Festpreis, stehen 30m (3m Teile) mit einem Meterpreis (100euro), der die Aufstellkosten inklusive hat.

Antwort
von Antitroll1234, 56

Wenn dies ein Komplettangebot von 10 Teilen a 3 Metern war gehören dir alle Teile.

Wenn etwas übrig bleibt ist dies deins. Du kannst wenn der Handwerker dies dann möchte den Rest an ihn verkaufen.

Kommentar von tomjones99 ,

Nein, kein Komplettangebot.

Per Voranschlag wurde veranschlagt 30m zu brauchen.

Die Zaunteile gibt es nur in 3m Stücken. und werden je Meter im Preis angegeben und nicht per Stück.

benötigt werden nur 28m.

Ich weiß nicht ob es eakt abgerechnet werden muss wie z. B. bei Baumaterial. Oder ob man einen Teilepreis bezahlen muss. Allerdings ist der Zaun ja keine Sonderanfertigung, sondern Massenware.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Wenn es die Zaunteile nur in 3 Meter Stücken gibt, ist ja kein komplettes 3 Meter Stück übrig geblieben wenn 28 Meter benötigt wurden, da wirst Du den kompletten Preis bezahlen müssen.

Oder wurde vertraglich geregelt das wenn ein Rest übrig bleibt Du dies zurückgeben kannst und der Rest verrechnet wird ?

Antwort
von holgerholger, 43

Es werden ja 10 Teile à 3 Meter gebraucht, vom 10. Stück bleiben 2 Meter über. Die gehören Dir. Kannst sie dem Zaunbauer verkaufen. Was anderes wäre es, wenn auch 1- und 2 Meter Stücke geliefert werden können. Dann wäre der Zaunbauer gefordert, ordentlich aufzumessen und die richtige Menge zu bestellen.

Kommentar von tomjones99 ,

naja, die haben das nicht hier gelassen. sondern die verwerten das weiter. und meins müsste es erst nach dem bezahlen sein.

mir geht es eher darum ob ich die vollen 30m bezahlen muss oder nur die verbauten 28.

Antwort
von derBertel, 22

Moin.

Ich frag jetzt einfach mal rundheraus. Hast du denn schon eine Rechnung erhalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community