Frage von Fragerin2112, 61

MUSS man bei einem Lebenslauf etwas über praktische Erfahrungen schreiben?

Ich mache dieses Jahr ein Praktikum habe aber noch so ziemlich gar keine praktischen Erfahrungen. Kann man diesen Punkt einfach weglassen, oder muss man etwas dazu schreiben.

Antwort
von julianne333, 39

Auch wenn du bereits praktische Erfahrungen hättest würde ich das nicht im Lebenslauf schreiben sondern im Anschreiben darauf eingehen.

Wenn das dein erstes Praktikum ist und du bis jetzt nur in der Schule warst ist ja auch normal das du noch keine Beruflichen Erfahrungen hast. Und dafür machst du ja auch ein Praktikum.

Du könntest deine Hobbys und Interessen noch im Lebenslauf auflisten.

Antwort
von Schlemmerlein, 32

Du könntest versuchen aus der Schule, Nebentätigkeiten oder Praktikas oder aus dem Sport Fähigkeiten mit aufzunehmen um deine Eignung hervorzuheben! Kommt halt darauf an wo du ein Praktikum machst!

Antwort
von calle469, 28

Über was willst du denn schreiben, wenn du bisher nichts gemacht hast? Solltest du aber zB dich für ein Bankpraktikum bewerben, hast aber nur Erfahrung im Gastrobereich, wäre das genauso wenig zielführend. Falls du mal irgendwas gemacht hast, versuch es zu umschreiben (zB Zeitung austragen als Vertrieb darstellen, oder Verkäufer an einem Stand als Sales-Mitarbeiter)

Antwort
von MaxBohn, 30

Hallo,

Besser wäre es mit. Wenn du aber noch nichts hast, gibt es schlichtweg nichts, was du hier schreiben könntest. Dann lässt du diesen Punkt einfach weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten