Frage von BOLP62, 21

Muss man bei diabetes Soviel Trinken Weil man wasser verliert oder Umgekehrt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von djbee, 7

Bei einem undiagnostizierten Diabetes ist es so, dass deutlich zu viel Zucker im Blut ist. Die Nieren versuchen daher so viel wie möglich auszuschwemmen - eben über den Urin. Daher muss man meistens auch häufig aufs Klo - und du hast richtig erkannt: da die Nieren so viel Flüssigkeit brauchen, hat man ständig Durst und trinkt sehr große Mengen.

Also ja: Man trinkt viel, weil man viel aufs Klo geht (und nicht umgekehrt) :)

Antwort
von Kleckerfrau, 11

Eher weil man so viel Durst hat.

Kommentar von djbee ,

Naja, der/die FragestellerIn hat schon Recht: der Durst kommt daher, da die Nieren so viel Flüssigkeit zum "Ausschwemmen" des Zuckers brauchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten