Frage von MissesCullen, 26

Muss man bei der Parkinson Krankheit essen anreichen?

Antwort
von Griesuh, 2

Im Anfangsstadium wohl nicht. Jedoch bei fortschreitender Einschränkung der Koordination, Einschränkungen der Grob und Feinmotorik so wie bei zunehmendem Tremor wird das Anreichen von Mahlzeiten und Getränken unumgänglich werden.

Zumal sich auch noch eine Dysphagie einstellen kann.

Antwort
von sternenmeer57, 16

Wenn die Hand-Mund Koordination nicht mehr funktioniert, dann ja.

Kommentar von MissesCullen ,

oki. Danke. War mir jetzt nicht sicher, kann ich in meinem Fachbericht einfließen lassen

Kommentar von Hope1791 ,

wenn die Person so zittert, natürlich.

Kommentar von MissesCullen ,

gibt viele Krankheiten. mein Thema ist: essen anreichen

Kommentar von sternenmeer57 ,

bei Dementen , mehrfach Behinderten, Spastikern. Ja da gibts bestimmt noch mehrere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten