Frage von Lilaaa1000, 38

Muss man bei dem A1 Führerschein einen geschlossenen Helm tragen?

Hallo, die Frage steht ja schon in der "Frage". Muss man beim A1 Führerschein einen geschlossenen Motorradhelm aufziehen, also z. B. Cross Helm? Oder geht da auch ein Helm der am Kinn offen ist?:)

Antwort
von peterobm, 21

jethelm geht doch auch. Ein Vollhelm garantiert eben für mehr Sicherheit.

Antwort
von fuji415, 17

 Ein Cross Helm sieht  immer lächerlich aus egal auf welchem Bike ausser da wo er nötig ist  . Beim reinem Motocross wofür er gedacht ist und je geschlossener der Helm  um so sicher ist er bei einem Sturz  . 

Wen man sich unbedingt den Unterkiefer bei einem leichten Sturz brechen will mit den Braincaps oder Jethelm ist es jedem selber überlassen nur kann die Versicherung nachher kommen und diese Kosten zurückfordern da man nicht ausreichend geschützt war .  

Kommentar von Effigies ,

Schon wieder ein original fuji.

Es soll angeblich auch andere Geschmäcker geben als nur deinen. (zum Glück).

Wer bei einem leichten Sturz aufs Gesicht fällt, der ist ein fuji.

Und bei einem richtig harten Sturz kann dir ein Vollvisirhelm das Genick brechen. Dann doch lieber paar Zähne verliehren.

Und welche Versicherung sollte da denn was zurück vordern?

Kommentar von JoschuaP ,

Zitat Crosshelm sieht immer lächerlich aus... schon mal nen Supermoto fahrer mit normalen Helm gesehen?

Antwort
von Papassohnnemann, 13

Alles was die ECE-Norm erfüllt.

http://www.dekra.de/de/pressemitteilung?p_p_lifecycle=0&p_p_id=ArticleDispla...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten