Frage von Lunalover123, 45

muss man auf einer hochzeit geschenke mitbringen?

Antwort
von ElkeKlee, 2

NICHTS ist muss aber ALLES kann passt da recht gut!

Ich würde sagen, wenn du noch nicht selber verdienst und/oder mit deinen Eltern mit auf der Hochzeit bist, wird das nicht von dir "erwartet".

Ansonsten käme ich nie auf die Idee, mit leeren Händen auf eine Hochzeit zu gehen. Geld ist wahrscheinlich die üblichste Form - wir handhaben es so, dass wir uns überlegen, für was das Brautpaar gerne Geld ausgibt und schenken dafür einen Gutschein - lieb verpackt mit einer Karte passt das schon.

Wenn du nur einen kleinen Betrag geben möchtest/kannst - wandle es in Münzen um (schaut gleich mehr aus) und schenke es in einer schönen Schachtel oder Truhe.....

Jedenfalls viel Spaß auf der Hochzeit

Antwort
von ApfelTea, 21

Die meisten bringen eher ne Karte mit Geldgeschenk mit

Antwort
von edgar4802, 6

Wenn man eingeladen ist auf jeden Fall . Ansonsten macht man es von der  der Bekanntschaft mit dem Paar oder dessen Eltern abhängig !

Antwort
von DieKatzeMitHut, 16

Man "muss" nicht, anstandshalber sollte man aber etwas schenken, natürlich.

Antwort
von NadimFalastin, 9

Ja das macht man schon, ich weiß ja nich wie alt du bist, aber wenn du noch in jugendlichen Jahren bist, erwartet man auf jeden fall nicht viel von dir.

Anosnsten kommt es darauf an in welcher Beziehung du zu dem Brautpaar stehst.

Ne Kleinigkeit würde ich in jedem Fall mitbringen. Zumindest ne Karte.

Antwort
von BEAFEE, 21

So ist es eigentlich üblich...

Antwort
von maxiholz, 18

Ja Geld sollte man mitbringen als Geschenk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten