Frage von Hennilein1, 49

Muss man ab einem bestimmten alter zumFrauenarzt gehen?

Wenn man keine Beschwerden hat, muss man dann zum Frauenarzt gehen? Ich war nämlich noch nie beim Frauenartz, ich stelle mir das sehr unangenehm vor, (es geht da nicht nur um Schmertzen).

Antwort
von Vampirin2014, 16

Sicher sollte man ab einem bestimmten alter zum Frauenarzt, einfach um dich damit vertraut zu machen. Am Anfang gibt es eh nur Gespräche, wo du auch deine Fragen und Ängste äußern kannst. Es ist nichts schlimmes.

Deine bedenken gehen denke ich mal eher auf die Untersuchungen. Diese finden erst statt wenn du dein erstes mal hattest oder irgendwelche Probleme die dich ängstigen. Dazu kann ich nicht viel sagen, da ich sie selbst noch nicht hatte.

Was ich dir sagen kann ist, dass ein Arzt dir nie etwas schlimmes tun würde. Er will dir bloß helfen. Also hab keine Angst :)

Nimm dir doch einfach deine Mutter oder eine Freundin mit, damit du nicht so alleine bist. Aber ich würde dir raten, irgendwann mal hinzugehen (ich weiß ja nicht wie alt du bist) und dich einfach mit der neuen Situation vertraut zu machen.

Ich hoffe ich konnte dir vielleicht ein bisschen die Angst nehmen.

LG :)

Antwort
von Erdbeerchen17xX, 23

Nein. Du kannst hingehen, wann du willst oder es für nötig hälst, da gibt es keine Regeln^^

Antwort
von Schwoaze, 16

Ein bisschen wenig Angaben, finde ich.

Wie alt bist Du, hast Du schon Deine Tage, hattest Du schon Sex...?

Kommentar von Hennilein1 ,

Ich bin 19, habe schon lange meine Tage und noch keinen Sex

Kommentar von Schwoaze ,

Wenn Du keine Beschwerden hast und auch nicht den Wunsch hast, Dich mal durchchecken zu lassen... muss es nicht unbedingt jetzt gleich sein. Aber irgendwann würde ich einen Besuch beim Gynäkologen schon ins Auge fassen.

Du hast recht, es ist unangenehm, aber zum Aushalten.

Antwort
von blackforestlady, 13

Es kommt darauf an wie alt Du bist und ob Du Dir schon Gedanken über die HPV Impfung gemacht hast. Denn dann solltest Du einen Termin bei Deinem Gynäkologen machen. Aber auch wenn Du Dir die Pille verschreiben lassen willst.

Antwort
von DerFragenTyp13, 18

Du brauchst überhaupt keine Angst zu haben das ist etwas ganz normales als ich das erste mal zum Urologen musste dachte ich mir auch das muss schlim sein aber es war garnicht so schlimm hör auf dir einzureden das es schlimm ist :)

Kommentar von Hennilein1 ,

Ich rede mir das nicht ein, damit will ich jetzt aber nicht sagen, dass das so ist.

Antwort
von Nordseefan, 26

Nein, muss man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten