Frage von 010204, 84

Muss man 4× Führerschein machen?

Ich möchte mit 16 einen A1 Führerschein machen um eine 15ps fahren zu können. Danach einen A2 um bis zu 46ps fahren zu können vofür man nochmal einen Führerschein braucht. Dann einen Autoführerschein und nochmal für unbegrenztes Motorrad fahren einen A (glaube so heißt der) Führerschein. Heißt das also das man 4× einen Führerschein machen muss also 4× 2000€ bezahlen oder wird das anders geregelt? -Danke

Antwort
von Aredhel, 36

Du musst nicht jedesmal 2000 € einplanen. Ich habe den Autoführerschein und mache gerade den A2. Ich habe noch keinen anderen Zweirad-Führerschein und mein Fahrlehrer meinte, ich muss ca. mit  1.200 € rechnen. Wenn ich dann nach zwei Jahren Fahrerfahrung den A mache, wird es noch billiger, dafür brauche ich keine weitere theoretische Prüfung, nur einige Fahrstunden und die praktische Prüfung.

Antwort
von YankoCBR, 27

Ist ganz einfach: A1: viele Stunden, Theorie, etc = Ca. 1500€, Aufstieg A2: 6 Pflichtstunden Praxis, Prüfung, keine Theorie = Ca. 500€, Aufstieg A das gleiche.
Führerschein B hat damit nix zu tun, also dafür nochmal Ca. 2000€, für BE nochmal ein paar Fahrstunden mehr und noch eine Prüfung = Ca. 500€ dazu.

Ich hoffe ich konnte weiter helfen.

Antwort
von Klaudrian, 34

Nicht unbedingt. Vom A1 kommt fast automatisch ab 18 zum A2. Jedoch nicht in Deutschland. In Italien ist das möglich. Du musst hierfür nur grob 1 monat unten leben und einen neuen Führerschein beantragen. Danach wird dir der A2 gutgeschrieben. Den A-Führerschein musst du mit 20 nachschulen. Das kostet jedoch nicht so viel. 

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 16

Ne, du machst einmal die Motorradausbildung und 1x die Autoausbildung.

Am geschicktesten machst du Mopped mit 16 (A1) .

nach 2 -Jahren A1 kannst du ein einfache praktische Prüfung zum A2 machen, keine Theorie, keine Pflichtstunden. Die Legst du am bestewn mit der Prüfung zum B (Auto) zusammen, dann mußte nur 1x die Gebühren zahlen.

Und weiter 2 Jahre später machst noch mal so eine praktische Prüfung für den unbeschränkten A. Wieder ohne Theorie und ohne Pflichtstunden. 

Die Aufstiegsprüfungen kosten mit 2 Übungsstunden so 300€.

Antwort
von Schlauerfuchs, 27

Leider musst Du 4 mal die Prüfung machen ,nur beim Aufstieg nicht mehr so viele Fahrstunden ,so geht es beim 2 und 3 Mal mit 1000 Euro ab ,der B schlägt aber mit 1500 bis 2500 voll rein.

Wurde politisch so gemacht um Fahrschulen zu unterstützen.

Der Fahrlehrerverband ist sehr gut aufgestellt in Berlin.

Früher gab es den 3er bis 7,5 t ,1 b bis 125 cm und 1 bis 25 kW wurd nach 2 Jahren unbegrenzt umgeschrieben. 

Nun A1 Theorie und Praxis , A2 nur Praxis ebenso A

B Theorie und Praxis und für Hänger nochmal E gab's beim alter 3 er auch nicht war dabei zumindest als Einachanhänger bis zum 1 ,5 fachen des ziehenden Fahrzeuges.

Alles vorbei, schöne neu Welt...

Antwort
von matrix791, 34

im groben und ganzen, kann man es so sagen. ja

aber von A1 zu A2 wird es billiger und von A2 zu A auch billiger, Auto kostet auch nochmal viel. Aber mit 4x hast du recht. ( es kommt auch drauf an wie viel fahrstunden du brauchst und wie oft du durch die prüfung fällst- kann also auch schnell mal viele 100 mehr kosten )

Kommentar von 010204 ,

Wieviel würden die Führerscheine alle zusammen ungefähr kosten?

Kommentar von Effigies ,

Schwierig zu sagen. Es gibt da sehr große Lokale und Regionale Schwankungen.

Alleine beim A1 geht es je nach Talent des Fahrers und wo er die Ausbildung macht Preise zwischen knapp 700€ und über 2000€.

Der Bundesdurchschnitt für den a1 ist lauf Fahrlehrerverband 1200,-€ aber wie du siehst sind da 40% nach oben und unten drinne. DAS auf 5 Jahre in die Zukunft in 3 Stufen gerechnet. wie soll man da jetzt sagen was da am Ende raus kommt?

Aber betrrachte es mal so, wenn du keinen Mist baust bleibt dir der Schein für 50 oder 60 Jahre erhalten. Aufs Jahr gerechnet wird das billig ;o)

Antwort
von Spinatlasagne, 28

5mal, wenn du mit 21 noch den für LKW machst :D


glaub die fürs Motorrad bauen aufeinander auf, da musst nicht für jeden 2 Riesen einplanen


Kommentar von matrix791 ,

ach da gibts noch mehr Bus und noch ein paar LKW :-)

Kommentar von 010204 ,

Und Träcker :D

Kommentar von matrix791 ,

Trecker ist schon beim Autoschein mit drin :-)

Kommentar von Effigies ,

bzw für große schnelle Drägger dann beim CE.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community