Frage von Konzulweyer, 77

Muß Linienbusfahrer anhalten, wenn jemand mal dringend muß. Und muß er solange warten bis der müßende Fahrgast von seinem Geschäft zurück kommt?

Entschuldigung waren zu viele Muß.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 25

Halten muss er nicht - wird es aber vielleicht tun, um seinen Bus sauber zu halten, und um Geruchsbelästigung der anderen Fahrgäste zu vermeiden.

Und Warten muss er schon gar nicht - da würden sich die anderen Fahrgäste auch entsprechend beschweren!

Antwort
von beangato, 46

Nein, müssen muss er nicht.

Ist auch schlechterdings unmöglich, irgendwo zu halten, wenn es an einer Straße ist.

Kommentar von Konzulweyer ,

Da geht er das Risiko ein, daß Fahrgast in die Hose macht und den Bus einsäut.

Kommentar von beangato ,

Es ist die Hose vom Fahrgast - die ist dem Busfahrer schnurzegal.

Und wenn der Fahrgast den Bus versaut, wird er die Reinigung bezahlen müssen.

Antwort
von ClaudiaHase, 11

Nein, man muss und darf nicht anhalten. Mitten auf der Strecke schon gar nicht.

Wenn du einen gnädigen Fahrer erwischst, hält er an einer Haltestelle und wartet auch. Aber man darf das eigentlich nicht, da es auf die Zeit schlägt und es den anderen Fahrgästen sicher nicht so passt.

Antwort
von 716167, 51

Du kannst an der nächsten Haltestelle aussteigen, deine Notdurft verrichten und im nächsten Bus weiterfahren. Warten wird der Bus auf dich natürlich nicht.

Antwort
von Kirschkerze, 53

sonst noch Wünsche? Nein und NATÜRLICH NICHT NEIN

Antwort
von ThunfischSub, 44

Ja und und er muß dich auch zur Toilette tragen

Kommentar von lanlan0000 ,

und die Hose runterziehen

Kommentar von ThunfischSub ,

genau

Kommentar von Kuestenflieger ,

abwischen und pudern !!!!

Kommentar von ThunfischSub ,

naja das glaube ich nur wenn man ein tagesticket gekauft hat

Kommentar von Konzulweyer ,

Köstlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten