Muss Kostenvorschuss für Zeuge nochmal bezahlt werden , bei kurzfristiger Absage der Beklagtenpartei ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, wenn du den Vorschuss für den Gutachter bereits bezahlt hast, der Termin aber wegen Krankheit des Anwaltes abgesagt wurde, musst du für den Gutachter nicht nochmals bezahlen. Du trägst keine Schuld an der Terminabsage. Ob der Gutachter bereits eine Fahrkarte gekauft hat, muss dich nicht interessieren. Du hast den Termin ja nicht abgesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung