Muss jeder Kirchensteuern bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

in manchen Ländern oder Bistümern kann man auch verhandeln über die Höhe der Steuer ! Nicht als Kleinverdiener ... aber wenn jemand 1 Mio Steuer zahlen soll aber nicht will .. dann bekommt er einen Rabatt ... 

naja, ehrlich gesagt kenne ich nicht viele Kirchensteuerzahler .. und das liegt NICHT and der Islamisierung ... 

Ich bin ausgetreten, zahle also keine.

Nein, wer kein Mitglied einer Kirche ist, die Kirchensteuern erhebt, zahlt natürlich keine.

nein, muß man nicht. ich bin aus dem verein ausgetreten ,also muß ich auch nichts zahlen

Nein, nur wer zu einer der beiden dominierenden Kirchen gehört!

In Deutschland arbeiten die katholische und die evangelisch-lutherische Kirche mit dem Staat zusammen und lassen von ihm die Kirchensteuer eintreiben.

Andere christliche Kirchen finanzieren sich selbst durch die freiwilligen Beiträge ihrer Mitglieder.

Kommentar von josef050153
22.10.2016, 08:43

Nein, nur Katholiken und ELK-Mitglieder.

0

jeder christ, muß in deutschland kirchensteuer zahlen

Nein, nur wenn man Mitglied in der offiziellen Kirche (evang.oder kath.) ist, ich habe noch nie Kirchensteuer gezahlt.

Nicht alle Kirchen verlangen Kirchensteuer

Nein ! Die Leute welche ausgetreten sind aus der Kirche bezahlen keine Kirchensteuer.

nur derjenige der Mitglied einer Glaubensgemeinschaft ist, also evangelisch oder katholisch

Normalerweise nic ht.

Jedoch bei der Berechnung von ALG 1 wird Ihnen "einfachhalber", Kirchensteuer mit berechnet.

Was möchtest Du wissen?