Frage von Gotensan, 53

Muss jeder "Job" im Lebenslauf stehen?

Hallo,

ich muss meinen Lebenslauf aktualisieren, da sind im letzten 2-3 Jahren 3-4 Jobs dazu gekommen. (Versch. Gründe/privat).

Muss jetzt jeder dieser Jobs aufgelistet werden? Auch wenn es manchmal nur 1-2 Monate ging? Soweit ich weiß, soll der Lebenslauf nicht Lückenlos sein, aber auch eine DINA4 Seite nicht überschreiten.

Könnte man es z.B so schreiben April 2014 - Juni 2016 [Abstand] diverse Nebenjobs (und Weiterbildungen) ? Oder ist das eher unangebracht?

LG und danke für jeden Tipp.

Antwort
von Oflinitrium2, 28

Kommt aufs Berufsbild an auf das du dich bewirbst... wenn z.B. dich auf Bürokaufmann bewirbst und hast in dem zeitraum in ner Disco, nem restaurant und nem Café gearbeitet reicht es zu schreiben "diverse teilzeitjobs" oder etwas in der Art. berufsbezogene Jobs (egal wie kurz) immer erwähnen, damit man es als "roten Faden" interpretieren kann.

Aber grundsätzlich lieber keine Lücken lassen.

Kommentar von Gotensan ,

Bewerbe mich auf einen Job als Verkäufer. Meine letzten Nebenjobs waren allerdings alle in anderen Branchen.

Kommentar von Oflinitrium2 ,

dann würde ich das unterteilen z.B.

2014-2016 Nebenjob als: x, y, z

Vorsicht auch waren es voll oder teilzeitjobs? (dazu schreiben)

falls du 1 seite immer noch weit überschreitest ( 1 1/2 sind kein beinbruch! lieber luftig und übersichtlich als gequetscht und verhunzt!) noch weiter verallgemeiner zu

verschiedene Nebenjobs bzw teil/vollzeitjobs


Kommentar von Gotensan ,

Ich bin einfach mal so frei, und zeige dir, wie ich es aktuell stehen habe. Was würdest du daran ändern, oder kann man das so stehen lassen? Wie gesagt, seit 09/15 "mal hier mal da" + seit februar 15 hole ich meine Mittlere Reife nach ^^ (spätzünder)

- berufliche Erfahrung
07/2010 – 12/2010Shell Tankstelle, Verkäufer
01/2011 – 03/2012Praktiker Baumarkt, Lager
03/2012 – 09/2013Deutsche Telekom, Call-Center-Agent
10/2013 - 08/2014arbeitsuchend
09/2014 – 08/2015Goodyear Dunlop Germany, Versand
09/2015 - 07/2016diverse Nebenjobs und Weiterbildung

Kommentar von Oflinitrium2 ,

Vorsicht mit weiterbildung. falls du zunem vorstellungsgespräch geladen wirst fragen sie da gerne nach "was warn das für weiterbildungen" aber an sich eigentlich okay.
wenn ich das so sehe würde ich "nebenjob" viellecht durch voll oder teilzeit ersetzen also "diverse teilzeitjobs" oder eben "diverse vollzeitjobs"

ich schick dir heute abend mal meinen zum vergleich (bin gerade auf der arbeit^^)

Kommentar von Gotensan ,

Ja kannst du gerne mal machen, danke dir. Und ja zu dem Thema mit der Weiterbildung kann ich ja einfach sagen, dass ich damit die Abendschule meine... ich denke, ich ändere einfach das Nebenjobs auf Teilzeitjobs ab und lass es so gut sein. Habe den Job eigentlich in der Tasche, der Chef wollte halt nur was festes in der Hand haben. Deswegen der ganze Kram :D

Kommentar von Oflinitrium2 ,

L E B E N S L A U F

P E R S Ö N L I C H E  D A T E N
-
Geburtstag: XX. XXX.XXX
-
Geburtsort: XXX

B E R U F L I C H E  T Ä T I G K E I T E N
-
01/2016-                    Auslieferungsfahrer
-
07/2015 - 09/2015      Aushilfe als Servicekraft in einem
                                Restaurant
-
07/2014 - 07/2015      Arbeit suchend
-
08/2012 - 07/2014      Ausbildung zum Groß- und
                                Außenhandelskaufmann
,
                                Kiebitzmarkt Ort, mit Abschluss
-

2011 - 2012                Unterschiedliche Teilzeitjobs· 
                                 Kiebitzmarkt, Ort
                                 Servicekraft in einer Diskothek

Dann halt schule und Praktika (die sinn ergeben)

K E N N T N I S S E
MS Office, MS Excel, erste Erfahrung mit DATEV
Führerschein A+B vorhanden


Du siehst, da es ein kaufmännischer beruf ist auf den ich mich bewerbe nenne ich auch beim aushilfsjob den "Kiebitzmark" weil ich dort meine Lehre gemacht habe, damit der rote Faden erkennbar bleibt, während ich Restaurant und Disco nur erwähne weils für den beruf uninteressant ist

Antwort
von troublemaker200, 26

Ein Lebenslauf muss lückenlos sein.
Schreib alles rein was du gemacht hast.

Wenn du Lücken lässt, wirft das Fragen auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten