Frage von 12345OO, 33

Muss ja Gas nachzahlen die Hälfte kann ich zahlen?

Also muss 400 zahlen 200 kann ich sofort zahlen den Rest keine Ahnung wie soll ich vorgehen ? Danke

Antwort
von Samika68, 31

Setze Dich umgehend mit dem Energiezulieferer in Verbindung und bitte um eine Ratenzahlung für die restlichen 200€ oder um Stundung, bis Du den gesamten Restbetrag zahlen kannst.

Auf jeden Fall mitteilen, dass Du den Rest zahlst - sonst riskierst Du, dass man Dir den Saft abdreht!

Alles Gute!

Antwort
von Spezialwidde, 8

Wie schon geschrieben wurde, du musst mit dem Versorger palawern und eine Lösung finden. Meh rkann man an der Stelle nicht raten. Aber du musst tätig werden wenn du nicht willst dass irgendwann der Vollzieher kommt und das Gas abgestellt wird.

Antwort
von bvbgott1909, 13

Anrufen beim Versorger, die Sache schildern und schon helfen DIE Dir dort ;)

Die andere hälfte kannst Du sicher über 3-6 Raten ab bezahlen. Fragen kostet nix

Antwort
von Elke2006, 19

Ruf den Versorger an und schildere ihm die Situation. Es wird auf eine Ratenzahlung hinaus laufe. Keine Sorge die kennen das Problem, habe selber im Kundendienst gearbeitet.

Antwort
von thetee99, 30

Du musst ja bei deinem Gas-Lieferanten anrufen und kannst da ja eine Ratenzahlung vereinbaren. Das machen ja viele wenn die ja was nachzahlen sollen.

Antwort
von qugart, 33

Beim Gläubiger anfragen, ob eine Ratenzahlung mit einer Anzahlung von 200 Euro möglich ist.

Bei solchen Geschichten immer erst mal reden. Da erspart man sich oft viel Ärger und allen Seiten ist geholfen.

Antwort
von Ninombre, 21

Beim Anbieter anrufen und die Möglichkeit der Stundung / Teilzahlung klären. Möglichst bevor es zur Mahnung gekommen ist.

Antwort
von AnneRichter, 8

Hast du das nicht gewusst, dass die Abrechnung kommt?

Gut, wenn es das 1. Mal ist, dannstundet der Versorger erst einmal.

Jedoch hier musst du aktiv werden. Du musst dann aber auch erklären, wann du den Rest zahlst.

Oder du borgst dir das Geld bei deiner Familie oder Freunden.

Das hatte ich früher auch einmal gemacht und meine Eltern hatten mir geholfen.

Antwort
von maxim65, 19

Setz dich mit deinem Versorger in Verbindung ob ihr etwas aushandeln könnt. Oder borg dir das fehlende Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community