Frage von ponchoparty, 38

Muss in einen handschriftlichen Lebenslauf auch so Zeug rein wie "ich hab nen führerschein" "ich kann powerpoint"?

in den ganzen beispielen die ich gefunden hab waren nur hobbies drinnen. In einen tabellarischen schreibt man ja noch zb besondere fähigkeiten und sprachen und so rein. Wie ist das beim Handschriftlichen? Oh und wenn da steht dass ich das per email senden kann, soll ich das dann einfach einscannen?

Antwort
von staffilokokke, 13

Du kannst natürlich auch Freizeit/Hobbys mit reinschreiben. Ist aber keine Pflicht. Wenn Du meinst, das es dem Beruf dienlich ist ist es OK. 
Wenn Du Dich zum Beispiel in einer Werbeagentur bewirbst und Dein Hobby Filme machen ist, oder wenn Du Dich als Polizist bewirbst und Fußball Dein Sport ist, zeigt es irgendwie peripher Dein Teamgeist. 
PC Kenntnisse gehören natürlich rein. 

Antwort
von casala, 18

gehört beides eher in eine bewerbung.

im lebenslauf kannst du powerpoint als ausbildungsanhang erwähnen.

Kommentar von ponchoparty ,

ja aber in einem handschriftlichem hab ich das noch nie gesehen das jemand noch einen ganzen satz zu seinen open office fähigkeiten schreibt

Kommentar von casala ,

deswegen habe ich ja auch den begriff "ausbildungsanhang" geschrieben.

man hängt es evtl. dem entsprechenden schulischen werdegang an. ist aber kein muß.   :)

Antwort
von supersuni96, 23

Hobbys gehören nicht in einen Lebenslauf. Die PC- Kenntnisse aber sehr wohl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten