Frage von klugshicer, 18

Muss in die Papiere von einem 50ccm-Roller ein Name eingetragen werden?

Wenn sich jemand einen neuen Motorr-Roller mit 50 ccm und 45 Km/h höchstgeschwindigkeit kauft, muss der Käufer dann bevor er den Roller versichert seinen Namen irgendwo in die Papiere schreiben, oder kann er den auch sozusagen "anonym" besitzen und nur ein Versicherungskennzeichen auf seinen Namen kaufen`?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 12

Das ist nur eine Betriebserlaubnis, da gibt es keine eingetragene Namen. Kaufvertrag und Besitz reicht zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten