Muss in 3h aufstehen und kann einfach nicht einschlafen, was mach ich falsch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm mal Baldrian (extra stark)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwer zu beantworten. Zunächst einmal musst du nach den Gründen suchen was dich wachhält. Sind es Gedanken die dich nicht in Ruhe lassen.

Auch ich liege oft wach und denke über viele Sachen nach und man merkt nicht wie die Zeit vergeht. 

Mein Tipp dazu: Lies ein Buch also ein richtiges oder im Höchstfall einen e-Reader. Das lenkt dich vom Altag ab. Am besten eins das du schon mal gelesen hast. 

Auch die Temperatur im Schlafzimmer kann eine große Rolle spielen. Es sollten nicht mehr wie 18•C sein. Zu warme Luft erschwert das Atmen und dein Körper muss zu viel arbeiten um sich zu kühlen zu kalte Luft genau das Gegenteil.

Leg eine Stunde bevor du schlafen gehst das Handy weg und mach den PC aus. Du hast genug Informationen für einen Tag gesammelt neue sind jetzt nicht mehr angebracht die bringen dich nur wieder zum nachdenken. 

Auch das Thema Elektrogeräte im Schlafzimmer ist wichtig. Mehr als ein Radiowecker sollte es nicht sein. Es ist der Ort an dem man schlafen und sich erholen will und nicht die Spielwiese von Facebook und Co. 

Und zum Schluss Versuchs mal mit warmer Milch mit Honig oder einen Kräutertee (kein schwarz oder grüner) das bewirkt auch oft Wunder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann keine Antwort geben aber hab das selbe Problem 

High Five :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle lichter aus, Augen zu und abwarten... Mehr wirst du nicht machen können :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoLif
08.02.2016, 03:16

ja, hab ich mir vor Net Stunde auch gedacht. vergebens aber ich sollte es weiter versuchen

0
Kommentar von DerOli01
08.02.2016, 03:18

Ja wirklich mehr machen Kannste nicht :/ wir könnten telefonieren aber das hilft dir auch nicht :'D

0