Muss immer darüber denken es belastet mich so das meine Bruder es getan haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass Kinder ihre Körper entdecken und heraus finden was sich lustig oder gut anfühlt, ist normal. Auch dass man das eventuell mit seinen Geschwistern zusammen tut. Es ist ebenfalls normal, damit aufzuhören, wenn man versteht, was man da eigentlich tut. Bei dir hats halt ne Weile gedauert, eh dir das dämmerte. Ich vermute du (und auch deine Brüder) wurdest erst sehr spät aufgeklärt, sonst hättest du schon deutlich früher festgestellt, an was das eigentlich erinnert.

Das machen sicher nicht alle Geschwister aber es dürfte einige geben, die, wenn sie im Nachhinein drüber nachdenken, auch feststellen, dass es da so ein paar Dinge gab, die man jetzt sicher nicht mehr mit seinen Geschwistern machen würde.

Dass der Jüngste an sich rumspielt ist auch normal. Mein Sohn ist 1,5 und spielt an sich rum. Das gehört zur Entwicklung dazu.


Mach dir darüber keinen Kopp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was gewesen ist, kannst du nicht mehr rückgängig machen, aber ihr wart noch Kinder.

Jetzt, wo du langsam erwachsen wirst und deine Kindliche Neugier und  Naivität ablegst, musst du lernen, damit klarzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ich erschreckend finde, das eure Eltern nichts mitbekommen haben. mehr sage ich jetzt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
31.07.2016, 16:52

Das alles nicht wahr ich glaube das nicht.

0
Kommentar von alessiaablassi
31.07.2016, 21:17

wuestenamazone wenn man das nicht jeden Tag gemacht hat und nur da wo die meisten nicht da waren ist es klar das sie nichts wüssten ohgott Dummheit.

0