Frage von foureverachild, 34

Muss ich zum studieren...!?

Hey leudeeee :),

Ich mach mir im Moment Gedanken über meine berufliche Zukunft Karriere etc. Werde das fachabi haben und dann bietet sich ein Studium an. So nun hab ich kein plan ob ich das überhaupt will klar es gibt diese Klischees über die Studentenzeit aber die Realität wird anders aussehen.. Fühlt ihr euch auch unter Druck das ihr studieren müsst oder es wirtschaftlich reißen müsst? :(

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 7

Hallo foureverachild,

du kannst studieren, aber du musst nicht studieren.

Wenn du von diesen beiden Möglichkeiten etwas tust, was du nicht willst, dann hast du Druck. Wenn du dagegen das tust, was du am liebsten möchtes, hast du keinen Druck.

So einfach ist das.

Antwort
von Luk567, 21

Wichtig ist dein Ziel in der Zukunft. Wenn du dich darauf freust und darauf hinarbeitest sind mögliche Übel während der Studentenzeit nur halb so schlimm. Außerdem ist es ja nicht so, als würde für dich eine Ära des Dunklen anbrechen. Frag dich also nicht ob du studieren willst sondern was du beruflich machen willst und wenn man dafür studieren muss und du es wirklich willst, dann stufierst du eben. Auf jeden Fall eröffnet es dir zahlreiche Möglichkeiten und Bekanntschaften ;)

Antwort
von ljuba19, 34

Ja da hat man immer sehr viel Druck.
Aber du solltest das machen was DU möchtest.
Du kannst auch erst eine Ausbildung machen und danach immer noch studieren.
Viele Firmen bieten nach der ausbildung auch noch ein duales Studium an.
Nur je mehr du dich unter Druck setzt desto weniger weißt du was du tun sollst/willst.
Mach dir keinen Stress du wirst schon heraus finden was das richtige für dich ist:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten