Frage von maulwurg, 127

Muss ich zum Arzt nach einer Ohnmacht?

Ich bin in der Nacht bewusstlos geworden ich weiß nur noch das meine Mutter mich im Zimmer gefunden hat und dann bin ich wieder bei Bewusstsein gewesen und habe dann starke Kopfschmerzen bekommen gestern starken Schwindel und mir ist schlecht heute ist mein Schwindel nicht mehr so schlimm. Sollte ich trotzdem zum Arzt? Ich bin letztes Jahr schon mal in Ohnmacht gefallen war aber nicht beim Arzt

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 89

Da niemand weiß, wie lange Du ohnmächtig warst, solltest Du heute schon mal beim Arzt vorbei schauen. Eine kurze Ohnmacht von weniger als 1 Min. ist völlig ungefährlich. Tiefe Ohnmachten, wo der Betreffende selbst auf Ansprechen nicht zu Bewußtsein kommt, müssen immer ärztlich abgekärt werden.

Wie alt bist Du? Solltst Du im Wachstum sein, ist das nicht weiter schlimm. Durch extreme Wachstumsschübe bekommt man kurzzeitig Kreislaufstörungen, da kann es schon mal passieren, dass man umkippt. Hatte ich als junges Mädchen auch zuweilen, ist nicht behandlungsbedürftig. lg Lilo

Antwort
von quanTim, 85

Da es isch ja bereits wiederholt hat, wäre es vermutlich gut, wenn du dass mal abschecken lässt.
Stell dir mal vor, das nächste mal wirst du ohnmächtig während du am stuer sitzt. das ist eine riesige gefahr!
Und interessiert es dich nciht, was in deinem körper falsch läuft, das du einfach so in ohnmacht fällst?

Antwort
von FelixFoxx, 49

Geh bitte zum Arzt, damit die Ursache geklärt und behandelt werden kann.

Antwort
von labertasche01, 68

Ich würde das abklären lassen, da es ja nicht normal ist .

Antwort
von HellasPlanitia, 52

Angesichts deiner bisherigen Fragen habe ich die starke Vermutung, dass du zu wenig gegessen und/oder getrunken hast und deshalb umgekippt bist.

Natürlich sollst du zum Arzt! Erstens, um herauszufinden, ob die Ohnmacht wirklich daher kommt oder ob es andere Auslöser gab, und zweitens, damit Massnahmen ergriffen werden können, damit du sowas nicht wieder machst.

Kommentar von maulwurg ,

Habe auch zu wenig getrunken und gegessen habe 2 Tage gar nix getrunken u d gegessen. Mir ist jetzt aber immer noch schwindelig 

Kommentar von HellasPlanitia ,

Und wieso tust du das? Offenbar ist das bei dir Absicht - das ist krank. Lass dich behandeln.

Antwort
von mbmama, 49

Unbedingt.

Im Interesse deiner Gesundheit solltest du dich zeitnah medizinisch durchchecken lassen um die Ursache für deine Beschwerden zu finden. 

Wenn du dich in der Lage fühlst dann such nachher deinen Hausarzt auf, bei akuten Beschwerden bitte in die Notaufnahme eines Krankenhauses.

Lass dich von deinen Eltern fahren und begleiten.

Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort
von Wuestenamazone, 37

Nach sowas sollte man immer zum Arzt

Antwort
von Sidartha, 52

Ich würde das mal vom Arzt abchecken lassen.

Antwort
von pilot350, 42

Na das ist doch klar, ein Arzt muss untersuchen woher das kommt, was die Auslöser sind.

Antwort
von Asdfmovie99e, 44

Viele sagen jetzt wahrscheinlich ja dringend aber ich persönlich würde erst gehen wenn sich das wiederholt

Kommentar von maulwurg ,

Ist ja schon das zweite mal gewesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community