Muss ich zu meiner Abschlussfeier/Zeugnisvergabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Zumindest solange, bis du das Zeugnis in den Händen hast, musst du anwesend sein ------> dann kannste ja gleich wieder heimgehen^^ habe ich damals bei meiner Abschlussfeier (Realschule) auch gemacht, weil mir das ganze "Brimborium" mit Sektempfang, kollektivem Besuch am Sportfest mit Besäufnis, verlogener Anzugträgerei & "auf gut Freund machen mit Leuten, die man sechs Jahre lang nicht mochte" einfach total zuwider war.. ich kann dich diesbezüglich auch super gut verstehen!

Du musst ja auch keine Kinderfotos hergeben, die dann da an die Wand geworfen werden.. zumindest dazu kann dich niemand zwingen. Sage einfach, du hast keine ---------> du kannst sie dir ja nicht 20 Jahre später nachstellen^^ nur mal so gesagt ;)

Ich empfehle dir auf die Feier zu gehen, aber gleich nach der Zeugnisausgabe die Kurve zu kratzen. Dann ist der offizielle Part beendet & keiner kann dir was anhängen. 

Alles Gute auch für den weiteren Lebensweg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swipez97
19.06.2016, 18:09

Danke:) 

Also muss ich leider vor den ganzen Menschen runterlaufen und vorne stehen bleiben bis ich mein Zeugnis in die Hand gedrückt bekomme?

1

Überwind dich du wirst es im späteren leben bereun. Aber ja wenn du ein ärztliches Attest hast bekommst dein Zeugnis per Post oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung