Frage von MaxWood, 91

Muss ich zahlen hilffe bitte?

Ich habe auf dieser Website etwas nachgefragt. Allerdings habe ich nicht bedacht dass die Betreiberin ein Honorar für die Beantwortung haben will, im Bild seht ihr die Verpflichtungen. Muss ich zahlen oder wird sie einfach nicht antworten wenn kein Geld kommt? Bitte helt mir!

Antwort
von berlina76, 39

Du musstest doch bei Fragestellung sicherlich sowas drücken wie "Zahlungspflichtig bestellen" "Zahlungspflichtig anfragen"? Denn dieser Knopf ist Pflicht. Damit mußt du dann auch bezahlen.


Kommentar von MaxWood ,

Nein musste ich nicht.

Kommentar von EifX88 ,

Jepp, das ist in diesem Fall die korrekte Anwort. Die Frau kann da schreiben was sie will ;) Erst der Knopf "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" löst einen Vertragsabschluss aus. Wenn es dich interessiert, der Wiki-Artikel dazu ist recht gut: https://de.wikipedia.org/wiki/Button-L%C3%B6sung

Kommentar von DerHans ,

Selbst wenn man einen solchen Knopf gedrückt hat, kann man 14 Tage widerrufen

Kommentar von berlina76 ,

Nicht bei dienstleistungen.

Antwort
von DerHans, 15

Es steht doch deutlich da, dass die Dienstleistung erst nach Zahlungseingang erfolgt.

Damit wird das Vertragswesen auf den Kopf gestellt. 

Richtig ist: Keine Leistung ohne Gegenleistung.

Trotzdem würde ich diesen sog. "Vertrag" widerrufen. Dazu hast du ja 14 Tage Zeit

Kommentar von MaxWood ,

Aber ich habe doch noch garnichz bezahlt, bin ich denn dann überhaupt den Vertrag eigegangen?

Kommentar von DerHans ,

Mit der Bezahlung wird ein Kaufvertrag abgeschlossen und bestätigt

Geschlossen wird ein Vertrag durch eine übereinstimmende Willenserklärung.

Ich verstehe nur nicht wer auf solche Bauernfängerei herein fällt

Kommentar von MaxWood ,

Ich. Ich bin anscheinend so blöd! Genauso bin ich zu blöd dass zu verstehen was sie schreiben. Icch bitte sie nur mir das folgende leicht verständlich zu beantworten (falls sie noch einen Grund brauchen, ich bin mit meinen Nerven einfach komplett am Ende!) Bin ich einen Vertrag eingegangen, sprich muss ich sie nun bezahlen oder nicht? Wenn ich sie bezahlen muss wie wiederufe ich den Vertrag?

Kommentar von DerHans ,

Du kannst JEDEN Vertrag der im Fernabsatz getätigt wurde innerhalb von 14 Tagen widerrufen.

Auf der Seite muss es ja ein Impressum geben, Dort findest du auch die Anschrift.

Sollte kein Impressum vorhanden sein, ist das ganze sowieso ungültig.

Antwort
von Perrierle, 57

Hast du den Text denn gelesen? Du musst absolut nichts bezahlen :) Es steht doch klipp und klar da, dass der Vertrag und somit deine Verpflichtung diese ominöse Dame zu bezahlen erst NACH Eingang einer Zahlung zustande kommt. 

Falls die Dame dich beraten hat, hat sie das kostenlos getan und sich nicht an ihre eigenen Vertragsbedingungen gehalten.

Kommentar von MaxWood ,

Das heißt solange ich nichts bezahle wird sie mir einfach nicht antworten und ich bin fein raus?:0

Kommentar von Perrierle ,

Ja genau so steht es im Impressum, falls ein Vertrag durch das einfache stellen einer Frage zustande kommen würde, dann müssten die das so darstellen, dass jeder weiss, dass er gerade einen Vertrag eingeht, da das nicht allgemein so gehandhabt wird :) 

Kommentar von deruser1973 ,

Genau.

Antwort
von peterobm, 17

wenn du zahlst, wird sie dir antworten, dann kommt erst ein "Vertrag" zustande. 

Lass die Finger von; du kannst auch LESEN: es kann keine Erfolgsaussicht gewährt werden

Antwort
von TimmyEF, 39

Wer nicht zahlt bekommt keine Leistung! Glaub doch nicht an so einen Quatsch.

Antwort
von ThadMiller, 34

Nein, ich seh da kein Problem. Du hättest vorher zahlen müssen. Bis jetzt gibt's keinen Vertrag.

Antwort
von josef788, 24

welche dienatleistung ist danit eigentlich gemeint?

Antwort
von Barolo88, 16

das steht doch eindeutig:  durch Eingang des Honorars kommt der Vertag zu stande, also:  keine Zahlung, kein Vertrag

Antwort
von Repwf, 27

Nein, musst du nicht! 

Antwort
von AndiZKCO, 4

Das ist wohl so ne Abzockerseite. Es gibt wahrscheinlich immer paar Dumme die zahlen.

Würde ich einfach ignorieren, auch wenn Du wahrscheinlich noch paar mal aufgefordert wirst, zu zahlen.

Oder du drohst ihr gleich mit ner Klage wenn sie nicht Ruhe gibt ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten