Muss ich Windows auf der neuen Festplatte nochmal drauf tun, wenn ich zuvor alle Daten von der alten Festplatte auf die neue übertragen habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst die Daten nicht einfach kopieren.

Wenn Du eine Platte mit einer anderen ersetzen willst, musst Du den Inhalt der alten Platte auf die neue "klonen". Dazu die neue Platte in den Rechner einbauen und anschliessen, den Rechner aber noch mit der alten Platte starten.

Dann empfehle ich Dir für das Klonen die Freeware Freeware Macrium Reflect Free.
Macrium ist eine absolute Profi-Software, hier eben die abgespeckte Free-Version.

Eine Anleitung inkl. Download-Link findest Du hier:

http://www.tutonaut.de/anleitung-kostenloses-windows-backup-mit-macrium-reflect-free-teil-1-die-sicherung.html

Nachdem Du die Software innstalliert und gestartet hast, findest Du Das "Klonen einer Festplatte" über die Registerkarte "Festplattenabbild", im rechten Fenster unterhalb der Festplattenliste den Link anklicken: Diesen Datenträger klonen (dabei kannst Du ggf. auch reine Datenpartitionen - also alles außer Partition C: und der kleinen Partition am Anfang System-reserviert - abwählen).

Nach dem Klonen baust Du die alte Platte aus, stellst im BIOS sicher, dass der Rechner von der neuen Platte bootet (Platte an die 1. Stelle der Bootreihenfolge setzen) - und alles ist fertig, Du brauchst dann nichts weiter zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiIRiIYaIMi
02.04.2016, 22:04

Macht das Programm nicht einfach nur ein Backup davon? Und was ist der Unterschied zwischen einfach rüber kopieren und "klonen"?

0

Einwandfrei ist das nur mit einem Migrationsprogramm möglich; sonst wird auch die neue HD gar nicht booten.

Probiers mal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Arbeit hättest du dir sparen können du musst sie jetzt wieder formatieren und Windows zu erst installieren . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?