Frage von Quarksomane, 19

Muss ich wenn ich für die Versicherung einen Fragebogen zu meinen Einkünften ausfülle unter Arbeitseinkommen auch das Fahrtgeld eingeben?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 14

Wenn du zusätzlich zu deinem Lohn Fahrgeld bekommst, ist das ja kein versicherungspflichtiges Einkommen. Das interessiert deine Versicherung nicht.

Antwort
von Halbammi, 19

nein. Fahrtgeld ist eine Kostenerstattung, kein Einkommen. Du musst darauf ja auch keine Steuern/Versicherung etc zahlen

Antwort
von FreierBerater, 18

NEIN!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community