Frage von Alice432, 104

Muss ich, wenn ich einen Jungen einlade, seine Freundin auch einladen? Was sagt ihr?

Also ich (weiblich) feiere bald meinen 17. Geburtstag und würde gerne unteranderem einen Jungen einladen. Er ist sehr nett, in meinem Verein und wir verstehen uns gut. Seine Freundin möchte ich aber nicht so gerne einladen. Sie hat mich auch nicht eingeladen obwohl sie meine engen freunde eingeladen hat. Sie ist irgendwie anders zu den anderen mädchen als zu mir und umarmt sie zur begrüßung. Ich hab keine Ahnung was sie gegen mich hat, da ich mich mit allen gut versteh und wir die selben freunde haben. Muss ich sie trotzdem einladen? Was meint ihr? Sie ist jetzt nicht auffällig gemein oder so aber auch nicht so nett irgendwie schwer zu erklären.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sommerfrage, 35

Ich vermute mal, sie ist so komisch zu Dir, weil sie eifersüchtig ist und Angst hast Du schnappst ihn ihr weg! Wenn Du sie nix mit einlädst, hätte sie noch mehr Grund zur Eifersucht. Würde sie mit einladen, um ihr zu zeigen, sie braucht keine Angst um ihren "Guten" zu haben. Vllt. kommt ihr da auch ins Gespräch und sie sieht/Du sagst es das Du was nettes bist und keine "Nebenbuhlerin". Vor allem, wenn ich eingeladen wäre und mein Freund nix, würde ich nix gehen und umgedreht auch. 

Naja, musst Du aber selbst entscheiden, kann Dir da keiner Vorschriften machen! 

Ich hoffe Du kannst nun eine Entscheidung treffen? ::-)

Kommentar von sommerfrage ,

::-)

Kommentar von sommerfrage ,

1.000 Dank für Stern! ::-)

Antwort
von XLeseratteX, 42

Es ist DEIN Geburtstag. Und da lädst DU die ein, die DU einladen willst.
Sie hat Dich schließlich auch nicht eingeladen.

Du bist zu nichts verpflichtet. Es kommt auch nicht gemein o.ä. rüber. Ich lade auch niemanden ein mit dem ich weder verwand noch in irgendeiner Weise befreundet bin. 

Und wenn Du schon sagst, dass Du sie gar nicht da haben willst. Ist das so. Es ist Deine Feier.

Kommentar von Alice432 ,

Stimmt Danke :) 

Antwort
von FancyDiamond, 40

Nein must du nicht! Schließlich ist er nicht mit ihr verheitratet. Dann wäre es vllt. als nette Geste angebracht.

Zudem hat sich dich auch nicht eingeladen. Du bist zu nichts verpflichtet. Und warum sich am eigenen Geburtstag mit Personen umgehen, die man eigentlich nicht dabei haben will bzw. mag?!

Kommentar von Alice432 ,

Ok stimmt danke :)

Antwort
von Consti112, 60

Eigentlich nicht da es ja deine freie entscheidung ist ob du sie bei deiner Party dabei haben willst oder nicht.

Antwort
von Canteya, 38

Es ist dein Geburtstag. Wenn du sie nicht gerne einladen willst, dann musst du das auch nicht

Antwort
von KleineLady, 45

Müssen nicht.
Wäre aber unhöflich wenn die Partnerin weg bleiben muss.

Antwort
von missluna28, 17

Ich würd ihn an deiner stelle einladen und wenn er fragen sollte, ob sie mit kann ja sagen, außer es ist für dich echt schrecklich. Denk schon auch dass die vllt eifersüchtig ist und dich deshalb so behandelt.

Hoffe ich kann dir helfen ;)

Kommentar von Alice432 ,

Gute Idee vielleicht mach ichs so :)

Antwort
von YeloU, 22

es ist deine party also machst du nur was dir gefällt :)

Antwort
von Flashdog97, 13

du musst sie nicht einladen aber er nimmt sie bestimmt mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community