Frage von OendiKnows, 51

Muss ich Weisheitszähne rausziehen lassen?

Hallo,

ich bin 16 Jahre alt und männlich. Ich habe noch nie ein Zahn rausziehen lassen von irgendwem und hatte auch nie Probleme mit meinem Gebiss. Ich weiß nichtmal, was Weisheitszähne sind. Ich denke aber, dass bei mir alles in Ordnung ist oder eher doch nicht?

Antwort
von jerkfun, 18

Hi,wenn das geraten wurde,weil die mal irgendwann Probleme machen könnten....und die Anlagen im Röntgen sichtbar sind...und das ist alles,dann handelt es sich um übertriebene Vorsorge.Nein,Weisheitszähne müssen nur dann entfernt werden,wenn diese entzündet sind,dann nicht warten,oder diese durchbrechen und eine Stellung einnehmen,das diese in die Wange schneiden,oder eine Fehlstellung,die andere Zähne schädigt.Auch der latente Befall von Karies,diese werden aufgrund der schlechteren Substanz leicht kariös,ist kein Grund ,die Weisheitszähne extraktieren zu lassen.Tendenziell geht die moderne Zahnmedizin zur leichtfertigen Entfernung über.Du sollst wissen,das Komplikationen möglich sind.Die Verletzung des Nasen-Nebenhöhlen -Kanales ist eine der bekanntesten.In meinem "1.Leben"hier als Miramar1234^^habe ich zu diesem Themenkomplex eine lange Abhandlung geschrieben.Beste Grüße

Antwort
von Saloucious, 15

Viele Menschen haben Weisheitszähne, aber nicht alle. Manche haben auch nicht 4, sondern nur 1-3. Sogar von jemandem mit 5 Weisheitszähnen habe ich gehört.

Aber auch wenn man welche hat, müssen sie nicht zwingend gezogen werden. Wenn im Kiefer genügend Platz ist und die Zähne grade kommen (oder garnicht raus kommen aus dem Zahnfleisch), ist alles i.o. Nur bei engem Kiefer oder schiefen Weisheitszähnen müssen sie raus.

Ob du welche hast und ob die jemals gezogen werden müssen kann dir nur dein Zahnarzt sagen.

Antwort
von EGitarre, 11

Weisheitszähne sind Zähne, die hinter den Backenzähnen kommen. Oft kommen die so im Alter von 16, aber auch oft später. An sich muss man die nicht ziehen lassen, aber bei vielen würden die die anderen Zähne verschieben, so dass das Gebiss sich komplett verschiebt, weshalb die bei den meisten gezogen werden.

Prinzipiell kann man vier haben, aber nicht alle sind bei jedem angelegt, so haben manche nur 3, oder 2 oder auch gar keine.

Frag einfach mal deinen Zahnarzt, der wird dann ein Röntgenbild von deinem Gebiss erstellen und dann alles mit dir abklären

Antwort
von mokare, 15

sooo lange alles in Ordnung ist, gib keine Zähne frei.

Weisheitszähne sind die letzten in der Gebißordnung. Es gibt auch Menschen, bei denen diese nicht vorhanden sind

Antwort
von Maniaboy, 14

Jeder Erwachsene Mensch bekommt ganz hinten am gebiss noch Zähne. Damit es keine probleme mit den zähnen dadurch gibt müssen sie rausgezogen werden :)

Antwort
von Eklob, 8

Nein, Weisheitszähne sind normale Zähne wie jeder andere auch.

Antwort
von ApfelTea, 18

Frag den Zahnarzt. Woher sollen wir das wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community