Frage von manutdfan, 24

Muss ich was machen?

Hey, folgendermaßen: Ich lebe bei meiner Mutter, sie bezieht Arbeitslosengeld II. Ich möchte zum kommenden April studieren gehen, heißt es gibt eine Übergangszeit von 7 Monaten. Ich erhalte das Kindergeld, sowie den Unterhalt weiter. Bin ich dennoch verpflichtet mich in dieser Zeit berufstätig zu bemühen?

Antwort
von Indivia, 12

Du wirst mit Sicherheit auch alg2 enthalten, oder reichen Unterhalt und Kg für deinen Mietanteil und deine Nahrungsmittel?

Wenn nein dann musste wohl was machen.

Antwort
von gingerale93, 6

Also es gibt einen bestimmten Mindestsatz, den du an Unterhalt bekommen musst und der hängt vom Einkommen deiner Eltern ab.

Wenn du allerdings mehr Geld willst und es dir die Eltern nicht geben musst du selbst arbeiten gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten