Frage von gisi1804, 50

muss ich während der Trennung die scheidung einreichen ?

ich habe nie mit meinem mann zusammen gelebt jetzt möchte ich die scheidung einreichen muss ich die trennungsweit abwarten

Antwort
von DFgen, 21

Du musst dir einen Anwalt suchen, der die Scheidung einreicht - du selbst kannst es nicht tun.

  • Ihr braucht also zumindest einen (1) Anwalt für die Scheidung...
  • Es könnte sich aber auch jeder von euch einen eigenen nehmen (zwar höhere Kosten, aber ggf. nötig, wenn ihr gegenseitige Ansprüche stellt wie z.B. "Trennungsunterhalt" etc...)

Zwar setzt eine Scheidung ein Trennungsjahr voraus, aber wenn ihr euch beide einig seid, könnte dieses auch "rückdatiert" werden.

Eine "Annullierung" der Ehe wäre nur unter bestimmten, eingeschränkten  Umständen möglich

  •  (z.B. wenn einer zur Ehe "gezwungen" worden ist ... oder wenn erst nach der Eheschließung Tatsachen bekannt wurden, bei deren vorherigen Wissen darüber ein Ehepartner nicht in die Eheschließung eingewilligt hätte...)

Wurde die Ehe als "Scheinehe" geschlossen, wäre das eine "Straftat", die entsprechend geahndet würde....

Antwort
von Ontario, 21

Wenn du nie mit deinem Mann zusammen gelebt hast, dann lasse deine Ehe annullieren, anstatt eien Scheidung einzureichen. Offenbar handelt es sich um eine "Scheinehe"aus welchen Gründen auch immer. Wahrscheinlich um einen Aufenthalt in Deutschland zu erreichen, der ohne Ehe so nicht möglich wäre.Lasse dich von einem Anwalt beraten, was für dich die beste Lösung ist.

Antwort
von Schnoofy, 23

Der erste Gedanke, den ich bei Deiner Frage hatte war der Begriff "Scheinehe"

Sollte diese Vermutung zutreffen würde ich mich sachkundig machen, ob Du anstatt einer Scheidung nicht die Annullierung der Ehe beantragen kannst.

Antwort
von Ellen9, 29

Du kannst die Scheidung einreichen, wann Du willst, unabhängig von der Trennungszeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten