Frage von Haykoo, 23

Muss ich viel durchziehen wenn ich bis Abitur weiterlernen bzw mich weiterbilden will war Aufeiner Förderschule und?

Muss ich viel durchziehen wenn ich bis Abitur weiterlernen bzw mich weiterbilden will war Aufeiner Förderschule und dieses Jahr mache ich mein Hauptschulabschluss nach klasse 9 ich will unbedingt im Leben weiterkommen wie lange dauert das bis ich Abitur bekomme ungefähr ? Bin in nrw Duisburg und wie läuft die Schulsystem in nrw eigentlich ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loema, 12

Nach dem 9er Abschluss kannst du am Berufskolleg den 10 er machen, dann FOR Q, dann 3 Jahre Oberstufe.
Also 5 Jahre.
Du kannst auch eine Ausbildung machen und dich während dessen an den Berufsschultagen für den FOR anmelden. Dann hast du mehr Unterricht und hast am Ende die abgeschlossene Ausbildung mit FOR/ FOR Q und kannst dann am Abendgymnasium dein Abitur machen.
Also 6 Jahre.
Hattest du Englisch an deiner Schule?
Wenn nicht, dann hast du ein Problem, weil du eine Fremdsprache brauchst.

Antwort
von MrReangers, 11

Hi. Ich habe auch die Idee gehabt nach der Realschule das Gymnasium zu absolvieren. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen jede menge in Mathe zu lernen denn auf dem Gymnasium sind die Schüler viel weiter. Du musst jede menge aufholen in Mahte Musik Deutsch Bio und Chemie denn die hatten viel mehr Themen. Ich hatte Probleme damit und in den Ferien musst du dich auf jeden fall vorbereiten.

Antwort
von Kandahar, 10

Da musst du eine ganze Menge durchziehen. Erst mal musst du die Mittlere Reife nachholen. Das ist für einen Hauptschüler schon eine Herausforderung, weil sehr viel Stoff nachgeholt werden muss.

Hast du das geschafft, dann brauchst du noch ein paar Jahre bis zum Abitur, was auch nicht einfach ist.

Alles in Allem sind das mindestens 5 Jahre strammes Lernen. Ich wünsche dir viel Kraft dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten