Frage von pllgerman31, 39

Muss ich unbedingt eine Bewerbungsmappe haben?

Ich brauche dringend Hilfe. Und zwar will ich in den Sommerferien eine Bewerbung fpr eine Lehrstelle als Dentalassistentin schicken. Meine frage ist, ob ich unbedingt so eine Bewerbungsmappe rein tun soll?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 14

Ja, es wäre schon angebracht. Es sieht einfach nicht schön aus, wenn alles lose im Umschlag liegt. Auch ist es praktischer wenn man die Blätter einfach in der Reihenfolge durchblättern kann.

Daher würde ich aufjedenfall eine Bewerbungsmappe anlegen. Entsprechende Mappen gibt es in wohl jedem Schreibwarengeschäft.

Antwort
von muschmuschiii, 14

Du brauchst ein Anschreiben, einen (schulischen) Lebenslauf, Zeugnis ...... willst du das alles lose in einen Umschlag packen?

Stell dir mal vor, jeder hat so eine Einstellung wie du ...... und das Unternehmen bekommt nur 20 Bewerbungen ...... das Chaos möchte ich nicht erleben!

Antwort
von polarbaer64, 9

Ich würde behaupten, dass das heutzutage üblich ist. Das sieht wesentlich ordentlicher aus. Wenn es dir Ernst ist, um diese Lehrstelle, mach das. Du willst dich ja auch nicht nur um eine einzige Lehrstelle bewerben ^^... . Mindestens 10 sollten es schon sein, denn es muss dich ja nicht gerade der eine Betrieb nehmen, an den du denkst.

Bewerbungsmappen gibt es oft im Fünferpack, die sind billiger :o) .

Deine Zukunft darf schon ein bisschen Geld kosten ;o) .

Antwort
von thereschen101, 12

ja genau außerdem kommt das immer gut an 

Antwort
von 22Zemmy, 17

Mit einer Bewerbungsmappe ist deine Bewerbung vollständig. Wenn sich mehrere Personen auf die Stelle bewerben kann deine Bewerbungsmappe ausschlaggebend sein, ob du die Stelle bekommst. Es kann also nicht schaden, wenn du eine Bewerbungsmappe mitbringst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community