Frage von Paetze96, 70

Muss ich trotzdem zahlen?

Meine Frage ist, muss ich den Rundfunkbeitrag bezahlen, auch wenn meine Freundin Berufsausbildungsbeihilfe bekommt? Eigentlich sind diese ja befreit und ich musste in der Ausbildung dadurch auch nicht zahlen. Wäre dankbar für Antworten.

Antwort
von feuerwehrfan, 19

Ja, du musst zahlen. Die Befreiung gilt nur für deine Freundin. Nur wenn ihr heiratet gilt sie auch für dich. 

Antwort
von gorbi210, 13

Wenn du selbst keine Befreiung mehr hast, musst du jetzt für die gemeinsame Wohnung zahlen. Die Befreiung eines Bewohners einer Wohnung wirkt nicht für die übrigen Mitbewohner, es sei denn der andere ist der Ehepartner oder der eingetragene Lebenspartner.

Antwort
von GanMar, 27

und ich musste in der Ausbildung dadurch auch nicht zahlen

Aber Deine Ausbildung ist nun vorbei, oder? Dann mußt Du zahlen. Einer in der Wohnung muß zahlen, egal wer. Nur wenn alle im Haushalt befreit sind, muß keiner zahlen.

Kommentar von dielauraweber ,

in der ausbildung muss auch gezahlt werden

Kommentar von GanMar ,

Der Fragesteller hat darauf hingewiesen, daß er während seiner eigenen Ausbildung von der Zahlungspflicht befreit war, weil er Ausbildungsbeihilfe bezogen hat. Da nach eigenem Bekunden des Fragestellers seine Ausbildung inzwischen abgeschlossen ist, entfällt die die Gebührenbefreiung begründende Beihilfezahlung.

Antwort
von HapsHaps, 32

Das kommt ganz darauf an was du tust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten