Frage von Sammmmmy321, 78

Muss ich schon zwei Monate vor dem Auszug die Fenster putzen?

Antwort
von osito80, 9

sauber ? - da gehen die Meinungen vielfach auseinander. Letzendes liegt es an Dir, was dreckig oder sauber ist. Falls es wirklich so aussieht, wie beschrieben, wäre es sinnvoll frühzeitig, also jetzt gleich, damit anzufangen die groben Baustellen zu beseitigen. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie blöd es ist wenn am Ende dies und jenes noch zu machen ist und man eigentlich schon Arbeit in der neuen Wohnung hat.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 23

Natürlich nicht! Möglicherweise auch nicht zum Ende der Mietzeit, wenn es keine wirksame Schönheitsreparaturklausel gebeben sollte. Dann bräuchtest du auch keine Bohrlöcher verschließen.

Kommentar von Sammmmmy321 ,

Danke.... ich hab die Klausel im Mietvertrag. Ich will die Wohnung ja auch sauber und frisch gemalert hinterlassen. Und selbstverständlich werde ich auch zum Auszug alles putzen, inklusive Fenster. Aber beim ersten Besichtigungstermin für einen Nachmieter (welcher nicht erschienen ist) ist die Vermieterin eine halbe Stunde entsetzt durch die Wohnung gerannt und hat sich ununterbrochen beschwert, angefangen von Dübellöchern, über die vielen Sachen die ausgeräumt werden müssen, die verschmutzen Fensterrahmen, bis hin zur Sorge, dass ich wahrscheinlich eh nicht in der Lage bin ordentlich zu streichen. Ausserdem hat sie mir inzwischen innerhalb von 24 Stunden dreimal auf den AB gesprochen, wie schockierend die Fensterrahmen sind.. ich soll zurückrufen. Es nervt ungemein!

 

Kommentar von albatros ,

Was steht denn nun genau im Mietvertrag zu Schönheitsreparaturen? Ohne diese deine Antwort ist hier jegliche Liebesmüh umsonst.

Antwort
von DeMonty, 50

Muss? Du kannst alles machen... müssen tust du in der Hinsicht nichts!

Antwort
von heidemarie510, 48

Wenn die Innenseiten so furchtbar aussehen, wie du beschreibt, würde ich besser auch jetzt damit anfangen sie erst abzuschaben und dann ziu reinigen...sonst schaffte du es nicht bis zum Auszug!😉

Antwort
von Schnoofy, 30

Von müssen kann keine Rede sein.

Aber wenn Du nicht mehr durch schauen kannst sollte es in Deinem eigenen Interesse sein.

Kommentar von Sammmmmy321 ,

Es geht mehr um die Fensterrahmen und zwar die Stellen die bei geschlossenem Fenster nicht mal sichtbar sind, Der Vermieter sagt, dass potentielle Nachmieter schockiert sind wenn sie die Fenster öffnen.

Antwort
von Rockuser, 56

Nein. Mann muss auch beim Auszug keine Fenster putzen.

Man muss die Wohnung Besenrein verlassen, das heißt nicht, das man Fenster putzen muss.

Kommentar von Sammmmmy321 ,

Es geht mehr um die Fensterrahmen und zwar die Stellen die bei geschlossenem Fenster nicht mal sichtbar sind, Der Vermieter sagt, dass potentielle Nachmieter schockiert sind wenn sie die Fenster öffnen.

Kommentar von Rockuser ,

Na und, das ist doch nicht dein Problem. Lass den Vermieter das Putzen. Solchen Kleinkram als Vermieter zu verlangen, ist Lächerlich.

Kommentar von OhNobody ,

Sei dankbar, dass Dein Mann die Fenster putzt.

Kommentar von Sammmmmy321 ,

huh?

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten