Frage von Crystaflow, 57

Muss ich saure oder süße Sahne nehmen?

Antwort
von Panazee, 31

Wenn nur Sahne da steht, dann ist eigentlich  immer süße Sahne gemeint.

Um eine Verwechslung zu vermeiden wird statt "Saure Sahne" häufig lieber der Begriff "Creme Fraiche" oder "Schmand" verwendet.

Antwort
von silberwind58, 35

Da nur steht,Sahne,gehe ich von süsser Sahne aus.

Antwort
von RubberDuck1972, 28

Damit ist pure Sahne gemeint. Auf dem Becher im Supermarkt steht meistens "Schlagsahne". Wenn da was anderes gemeint Wäre, z. B. saure Sahne, würde es im Rezept auch so stehen.

Antwort
von md2208, 25

Wenn nur Sahne steht, dann meint man generell die neutrale Sahne. Bei sauerer Sahne steht auch immer "Saure Sahne" :-)

Antwort
von Tybalt9999, 30

Wenn nichts weiter angegeben ist, dann im Normalfall süße Sahne. Wird saure Sahne benötigt, dann steht das in der Regel da auch so.

Antwort
von Rosswurscht, 38

Da tippe ich auf süße Sahne. Das herbe kommt ja schon vom Parmesan, Knoblauch, Schinken und so ... Da schadet eine süße Note nicht.

Kommentar von abibremer ,

"süße" Sahne ist ja NICHT gesüßt, sondern wird nur zur Unterscheidung von der "sauren" also durch Milchsäurebakterien verdickten sauren Sahne so genannt.

Kommentar von Rosswurscht ,

Hab ich nie behauptet ;-)

Antwort
von rallytour2008, 15

Hallo Crystaflow

Auf Grund der Zutaten kann beides verwendet werden.

Ausgangspunkt ist der Weißwein.

Gruß Ralf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community